DSL Anschluss, Telfondose fehlt?

 - (Computer, Internet, Technik)  - (Computer, Internet, Technik)

3 Antworten

In Büros kommen die DSL-Leitungen i.d.R. in EDV-/Technik-Räumen an, also dort, wo die internen Netzwerkdatenleitungen alle gebündelt ankommen und auf sog. Patchfelder aufgelegt sind.

Der Router wird in diesem Raum mit der DSL-TAE-(Telefon)-Dose verbunden, dann wird ein Switch benutzt, dieser wird mit dem LAN-Port des Routers verbunden.

Über den Switch kannst Du jetzt genau die zutreffenden Datendosen in den Büroräumen mit Netzwerk und Internet verbinden, die Rechner werden mit LAN-Kabeln an die entspr. "gepatchten", also zugeordneten Datendosen angeschlossen.

In Deinem Bild wäre die Dose 055 mit einen ebenfalls mit 055 beschrifteten Anschlußport auf einem Patchfeld im Technikraum über eine direkte Kabelverbindung verbunden. Dieser Port wäre mit dem Switch verbunden, der an Euren Router angeschlossen ist. Damit kommt die Internetverbindung vom LAN-Port des Routers über den Switch über den Port 055 des Patchfeldes zur Datendose 055 im Büroraum und dann zum PC.

Wenn der Techniker vor Ort war, verstehe ich nicht, warum er Euch nicht die DSL-TAE-Dose gezeigt hat. Ggf. müsst Ihr einen IT-Dienstleister mit diesen Aufgaben betreuen.

Irgendwo muss es einen TAE Dose geben, wenn es DSL ist.
Des Weiteren muss du auch die DSL Buchse des Router mit dem DSL Anschluss verbinden, der Link Anschluss ist dafür da, wenn du den Router an ein Glasfasermodem via Ethernet anbinden willst.

Wo hat der Techniker denn gearbeitet? (Raum/Ort)

Am Speedport sind doch hinten zwei Anschlüsse für Telefone, habt Ihr die mal probiert?

DSL Anschluss über Vodafone, wird die TAE-Dose mit installiert?

Hey, ich habe bei Vodafone einen DSL Anschluss mit Internet+Telefon gebucht. Installationstermin ist der 23.06.14 da soll der Anschluss geschaltet werden. Im Brief stand, dass evtl ein Techniker kommt (zwischen 12-17 Uhr) oder auch nicht und der Anschluss ohne "Prüfung der Telefonleitung freigeschaltet wird". Jetzt habe ich allerdings ein Problem. Es scheint nicht so, als hätte ich in der Wohung eine TAE- Dose, über die das ganze ja laufen soll ("verschaffen sie dem Techniker zugang zur TAE Dose") Mein Vermieter hat wieder mal keine ahnung von nix, weiß nicht ob wir eine haben. Also fix den Support angerufen, der hat allerdings nur gesagt, dass ich mir keine Sorgen machen soll, und die Leitung am Montag geschaltet wird. Hat aber nicht gesagt, ob der Techinker die Dose auch installiert. Jetzt mache ich mir Sorgen, dass ich Montag dastehe, der Techinker sagt: "die Leitung ist freigegeben" ich aber den Router nicht anschließen kann, da keine Dose da ist.

Weiß jemand, ob Vodafone das Ding mit installiert? Vielen dank im Vorraus :)

...zur Frage

Nach einem Fritzbox aus/an keine Internet Verbindung mehr trotz DSL Verbindung - auch mit anderen Router?

Nachdem das Internet mal wieder ein bisschen langsam war (kennt man ja) hat meine Freundin die Fritzbox 7390 aus und wieder eingesteckt. Und seitdem geht garnichts mehr. Ich habe sie auf Werkseinstellungen zurückgesetzt. Neu eingerichtet. DSL Verbindung steht, bei Internettest "Keine PPPoE Pakete vom Anbieter". Congstar hat den Zugang getestet -bei Ihnen geht es. Ein Telekom/Netz-Techniker kam vorbei und hat die Leitungen getestet - alles gut, sagt er. Ich habe eine neue Fritzbox gekauft (zum testen) - eine 7430 - nichts. DSL Leuchte leuchtet, aber keine Internetverbindung. Bei beiden Routern. Ich und der Congstar Support sind mit unserem Latein am Ende.

Wer hat eine Idee? Was kann das sein? Hilfe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?