"dreiviertel zwölf" oder "viertel vor zwölf"

Das Ergebnis basiert auf 21 Abstimmungen

dreiviertel zwölf 42%
viertel vor zwölf 38%
beides 14%
ich lebe zeitlos 4%

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Beides ist richtig. In manchen Regionen Deutschlands (vor allem im Osten und Süden) bevorzugt man eher Dreiviertel 12, im Westen und Norden eher Viertel vor 12. Als standardsprachlicher gilt übrigens eher Letzteres, aber falsch ist nichts von beidem.

beides

Also ich wohne in Hamburg und in der Schule damals hat unser Ruderlehrer immer Dreiviertel Zwölf gesagt :D Hat damit immer viele verwirrt^^ Der kommt aber ursprünglich auch nicht aus Hamburg, ich glaube, aus Niedersachsen, also da scheint man das zu kennen, bzw wars wohl früher geläufig, die jüngeren Leute kennens meist nicht so

Obwohl meine liebe Mutter und andere Verwandte die Begriffe "Viertel" und "Dreiviertel" verwendeten, konnte ICH mich NIE mit diesen Angaben "anfreunden": Es fehlte mir zum Verständnis einfach die Angabe, ob das Viertel nun VOR oder NACH der angegebenen "Hauptzeit" lag. "zeitlos" kann NIEMAND leben, weshalb ich NICHT abstimme.

du sagst doch auch einen dreiviertel liter wasser und nicht einen viertel vor liter wasser. z.b. dreiviertel elf bezieht sich auf die elfte stunde und bedeutet dass drei viertel dieser stunde vergangen sind. eigentlich ganz schlüssig.

1
@broesmaeli

Der Viertel-vor-Liter ist ein wunderbares Argument, Hut ab.

0

Was möchtest Du wissen?