Dreimal so viel "wie" oder "als"?

Das Ergebnis basiert auf 22 Abstimmungen

wie 68%
als 32%
beides geht 0%

17 Antworten

wie

Ich denke Humbert82 hat das auch schon ganz gut erklärt :)

als

Als ist richtig...

http://www.wie-als.de/

Nach Ausdrücken der Gleichheit, welche dem Positiv entsprechen, verwendet man wie. Nach Ungleichheiten hingegen, welche dem Komparativ entsprechen, wird als verwendet.

Hier einige Beispiele für Positiv und Komparativ:

Positiv: Dieser Winter ist genau so kalt wie der vergangene Winter. Es ist genau so, wie ich es euch gesagt habe. Ich bin neunmal so klug wie ihr. Komparativ: Dieser Sommer wird noch viel heißer als der vergangene Sommer. Es ist weitaus komplizierter, als ich gesagt habe. Ich bin neunmal klüger als ihr. Die Kombination als wie hingegen ist ein weit verbreiteter Sprachfehler in Deutschland und stets falsch.

Der Link wiederspricht deiner Antwort, denn dort steht folgendes Beispiel:

"Ich bin neunmal so klug wie ihr."

"Neunmal" ist - von der Grammatik her gesehen - ja im Grunde genommen dasselbe wie "dreimal"...

1
@Wunderkerze2012

Nein, genau lesen, das ist ein Sonderfall:

Positiv: Ich bin neunmal so klug wie ihr.

Komparativ: Ich bin neunmal klüger als ihr.

Das so steht hier für genau so

0
@Humbert82

Das stimmt (habe ich mir auch erst so gedacht), jedoch ist "viel" ja der Positiv von "mehr" (es heißt ja: viel - mehr - am meisten), sodass es wieder übertragbar ist:

"Ich habe dreimal so viel(e) Kinder wie du!"

"Ich habe dreimal mehr Kinder als du!"

Oder?

Der einzige Unterschied besteht darin, dass hier der Plural vorliegt...

1
wie

Keine Frage: wie ... denn es handelt sich um einen Vergleich und nicht um einen Komperativ, bei dem "als "stehen müßte. Beispiel: Dreimal so viele Kinder wie andere; aber: Dreimal mehr Kinder als andere .... Grüße!

wie

Wenn es dreimal mehr... Heißen würde dann als. Aber in diesem fall wie

als

als ist korrekt, wie ist eher umgangssprache, wird aber auch von vielen gesagt. kannst also eigentlich beides sagen ist nicht direkt falsch

Doch ist falsch, hat sich nur so eingebürgert.

0

Wie wird benutzt wenn etwas gleich ist, "genau so schwer wie...", als wird verwendet wenn etwas mehr, größer, schwerer ist "schwerer als..."...

1
@Humbert82

Korrekt. Und als nächstes diskutieren wir über „seit“ und „seid“ :)

0
@Glamba

Oder über "das" und "dass"! ;D

Ich bin glaube ich der einzige Mensch auf Erden (oder zumindest in meinem Alter!^^), der wirklich IMMER die korrekte Schreibwiese von "das" und "dass" verwendet... -.-

Das regt mich so tierisch auf!!

"Seit" und "seid" stellt aber anscheinend auch für viele ein Problem dar...

0
@Wunderkerze2012

Das glaube ich nicht, dass das "dass" und das "das" eine Diskussion wert wäre, denn das ist doch ganz einfach, dass man das ganz leicht kapiert.

0

Warum ist als korrekt?

Das wäre es nur, wenn der Satz

Eine Möglichkeit wäre, den Frauen bessere Bildungsmöglichkeiten zu bieten, da Frauen ohne oder mit nur wenig Bildung im Schnitt dreimal mehr Kinder bekommen, als gebildete."

lauten würde.

0

Was möchtest Du wissen?