Rechtschreibung, Kommata

5 Antworten

Ich an Deiner Stelle würde schauen,daß Du nicht allzu lange Sätze bildest.Das wird in der heutigen Rechtschreibung nicht gern gesehen.Ich würde "Des Weiteren" weglassen.Schreib doch so:"Die fächerübergreifunden Anforderungen bieten ein vielfältiges Leistungsspektrum,das meinen bisher gesammelten Erfahrungen entspricht.Somit eröffnet sich auch die Möglichkeit,mich persönlich und fachlich (weiter zu entwickeln)dafür würde ich schreiben(weiterzubilden)." "Als Anbieter und Kompetenzträger der Automobilbranche ist Ihr Unternehmen für mich ein sehr interessanter und geeigneter Arbeitgeber." In dem letzten Satz kommt kein Komma.Wenn Du jetzt beispielweise den Satz schreiben würdest:Als Peter kam,wurde das Buffet eröffnet.,da kommt wiederum ein Komma rein.Ich hoffe,ich konnte Dir helfen.

Vielen Dank für die wertvollen Hinweise! Du hast "weiter zu entwickeln" geschrieben muss es hier nicht auch zusammen geschrieben werden???

:0) viele Grüße

0
@onetwin2win

Sorry,ja,auch das wird zusammengeschrieben.Seh ich gerade,das war mein Fehler.

0

"Des Weiteren bieten die fächerübergreifenden Anforderungen ein vielfältiges Leistungsspektrum, das meinen bisher gesammelten Erfahrungen entspricht und mir die Möglichkeit eröffnet, mich persönlich und fachlich weiter zu entwickeln."

"Als Anbieter und Kompetenzträger in der Automobilbranche ist Ihr Unternehmen für mich ein interessanter Arbeitgeber." Ohne Komma, mit Komma nur, wenn ein Nebensatz mit als beginnt.

"Des Weiteren bieten die fächerübergreifenden Anforderungen ein vielfältiges Leistungsspektrum, das meinen bisher gesammelten Erfahrungen entspricht und mir die Möglichkeit eröffnet, mich persönlich und fachlich weiterzuentwickeln."
Es gibt aber noch die Option, Desweiteren zusammen zu schreiben.
Im zweiten Satz das Komma weg lassen.

gehört in diesen satz noch ein kommata?

hi,

gehört in diesen satz: Ihr Gesicht, das auf einmal um Jahre jünger wirkte, leuchtete in einem hellen Licht, ähnlich der Sonne auf. -also das komma vor "auf", ich habe das eben in einem buch gelesen und mir kam die frage, ob vor "auf" nicht eigentlich noch ein komma sein müsste.

...zur Frage

Kommt vor "habe" ein Komma?

Hallo Leute,Ich schreibe gerade eine Bewerbung und muss dazu wissen ob dieser Satz richtig ist: "Während meines Schülerpraktikums im Einzelhandel habe ich festgestellt, das mir der Umgang mit Kunden gefällt." Und muss zwischen Einzelhandel und habe ein Kommata?

...zur Frage

Komma vor und nach "ist"

Bei folgendem Satz :

Was wir dir sagen wollen, ist, dass wir die Zeit in der Schule mit dir vermissen...

bin ich mir nicht sicher ob alle Kommata so richtig sind:)

PS: liebes gutefrage.net Team (und auch alle anderen) , es handelt sich hierbei nicht um eine Hausaufgaben-Frage ;)

...zur Frage

Muss vor als ein Komma und wie werde ich besser im Kommasetzen. Zum Schluss ließen wir die Gläser als kleine boote im Wasser zurück?

...zur Frage

Muss in diesem Satz ein Kommata gesetzt werden?

Hey🙂 Muss in diesem Satz:
„Leite es dann, in die Gruppe weiter.“ein Komma nach dem dann??

...zur Frage

Komma zwischen Adjektiven gleichrangig?

Hallo,

kommt hier (k)ein Komma? Und warum (nicht)? Was wären die verschiedenen Bedeutungen?

Er streckte seine Hand in das flache(,) klare Wasser.

und

2.) Wir bekommen Besuch von einem kleinen (,) mickrigen Prinzen.

Danke.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?