Drehzahl geht bei Standgas kurz hoch und wieder runter?

4 Antworten

Salue

Bei den meisten Autos die eine Klimaanlage haben, ist dies der Fall. Immer wenn der Kompressor zugschaltet wird, wird auch der Leerlauf etwas angehoben. Der Klimakompressor läuft nur dann, wenn das Verdamperelement nicht kühl genug ist. Nachher schaltet es sich wieder aus und die Leerlaufdrehzahl geht wieder auf das normale Mass zurück.

Tellensohn

Darauf hätte ich auch getippt! Drehzahlanhebung um el. Verbraucher auszugleichen...

0

Nein, eigentlich nicht; im Grunde müsste die Drehzahl immer gleich bleiben - fahre selbst seit Jahren einen W202 (C180 von 1997) und kenne die Dinger recht gut. Welches Baujahr ist deiner denn?

Es könnte am Stellmotor der Motorregulierung liegen, das betrifft vor allem Modelle ab Sommer 1996. Auch der Luftmassenmesser könnte das Übel sein (selbe Baujahre).

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

2000

1
@Anonym6615124

Das ist dann einer der Letzten - da tippe ich auf den Stellmotor oder den Luftmassenmesser oder auch die Drosselklappen. Vielleicht zieht er auch irgendwo Falschluft - ich würde den mal bei Mercedes prüfen lassen.

0

Muss aber dazu sagen, er ist seit Januar oder länger nicht mehr gefahren worden und stand jetzt

1

ich geb den anderen 2 antworten recht. Meine Vermutung liegt auf Luftmassenmesser hatte das selbe Problem aber nicht beim selben Auto.

Falschluft könnte es evtl auch sein aber das ist eher unwahrscheinlich.

ich würde mal damit anfangen den Luftmassenmesser sauber zu machen und nochmal probieren oder mal komplett den Luftmassenmesser abstecken also den Stecker abziehen dann läuft der auf einer Standard Map im Steuergerät und schauen ob er es dann noch macht.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Kann vieles sein. Zbs falschluft luftmassenmesser etc etc...

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Was möchtest Du wissen?