Dioptrien in Prozent?

4 Antworten

Du musst zwischen Sehkraft und Sehstärke unterscheiden. Das eine wird in Dioptrien angegeben, das andere in Prozent.

Sprich: Wer alles sieht, aber total unscharf, weil -9 Dioptrien, der hat immer noch 100 % Sehkraft.

ähm wie geht das haha? -9% ist doch schon sehr viel oder nicht?

0
@Mike00002

-9 Dioptrien ist sehr starke Kurzsichtigkeit, ja. Das heißt, jemand sieht alles (100 % dessen, was da ist), aber eben sehr, sehr verschwommen. Man sagt nicht "-9 %". Wenn jemand nur noch 90 % Sehkraft hat, dann ist sein Sichtfeld um 10 % eingeschränkt. Und das kann auch jemandem passieren, der alles gestochen scharf sieht und keine Brille braucht.

1

Die sehkraft, Visus, gibt an, wie gut ein Auge im Vergleich zum "Durchschnittsauge" sieht, 100% ist der Durchschnitt. Kann man für Ferne und Nähe bestimmen. Die Dioptrienzahl gibt zunächst mal nur die Störke der Brillenlinse an, mit der Du für eine bestimmte Entfernung das Beste aus dem Auge rausholst

Naja Visus und Dioptrien sind ganz andere Sachen. Aber man könnte die Dioptrien in Prozent grob angeben:

0,25 = 75%

0,5 = 50%

0,75 = 33%

1 = 25%

2 = 12,5%

Und so weiter. Aber das ist bei jedem anders und kann so nicht exakt bestimmt werden.

Das kann man nicht davon ableiten. Dioptrien haben mit dem Visus nichts zu tun.

Was möchtest Du wissen?