"diesen" oder "diesem"

Das Ergebnis basiert auf 13 Abstimmungen

Richtig "diesem" 85%
Richtig "diesen" 15%
andere Formulierung (welche?!) 0%

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es muss richtig heißen: 1.Soweit nicht besonders vereinbart, finden in diesem Arbeitsvertrag die einschlägigen bürgerlichrechtlichen und arbeitsrechtlichen Vorschriften Anwendung.

Richtig "diesen"

Auf wen oder was finden die Vorschriften Anwendung? -> Akkusativ -> diesen

Beides falsch. Nee, im Ernst, ein Fehler bleibt trotzdem drin. Es heißt nämlich nicht "...AUF diesem Arbeitsvertrag...Vorschriften Anwendung." sondern "...IN..."

Also: Soweit nicht anders (?) vereinbart, finden in diesem Arbeitsvertrag die einschlägigen bürgerlichrechtlichen und arbeitsrechtlichen Vorschriften Anwendung.

Dankeschön :)

die Person is zwar jetzt arg sauer, dass ich recht habe(hatte) und sie unrecht xD

aber egal.. vielen Dank

0
@Questionboy96

Eigentlich nicht. Man wendet Vorschriften auf etwas an (nämlich auf diesen Arbeitsvertrag).

0
@PatrickLassan

Patrick, ja, man wendet Vorschriften auf etwas an, aber doch nicht auf *einem Vertrag sondern *in einem Vertrag? Jedenfalls, wenn ich mal in die Verträge schaue, die ich so abgeschlossen habe... Hmpf. Ansonsten wäre es < kopfkratz > wenn es amtsdeutsch tatsächlich so wäre... "Vorschriften auf eineN.." Au Backe. Hilfe, da kriegt man ja nen Hirnknoten...

Aber ja, je nachdem - entweder auf dieseN oder in dieseM...

1

Diesem. Ich habe das gelernt in meinem Deutsch für die Zuwanderer Kurs.

Richtig "diesem"

Arbeitsvertrag ist der Dativ also muss man das auf den arbeitsvertrag hinweisende Wort anpassen..in dem Fall diesem...

Was möchtest Du wissen?