Die Gedanken über den Tod machen mich fertig!

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Guten Tag Hawa,

du wirst verstehen, dass ich mit 76 Jahren weit dichter als du dran bin an der Ewigkeit, in der alle Lebewesen wieder verschwinden, nachdem sie bei ihrer Geburt für die kurze Zeit LEBEN aus ihr aufgetaucht sind.

Nur. es gibt keine Ausnahmen! Nicht für mich und nicht für dich!

Erst vor 6 Wochen ist mein 2 Jahre jüngerer Bruder aus dieser Welt gegangen. Wir mochten einander sehr und liebten beide das Leben. Trotz dieser Trauer liebe ich das Leben immer noch und habe vor dem Ableben keine Angst. Weil ich mir damit ja nur die heutige Stimmung verderben würde! Ich habe mich heute früh schon im Spiegel angelächelt - ich lebe ja noch!

Natürlich kannst du dir Gedanken um liebe Personen machen. Aber warum immer Sorgen? Du kannst mit denen an ihrem Schicksal absolut nicht ändern! Aber du machst dein Leben dunkler damit! Denke doch lieber positiv - in der Art: sicher hat mein Schwesterchen sich gestern (Theater, Konzert, Disco, Abendessen...) gut amüsiert. Gewiß ist sie in guter Stimmung auf dem Weg zur Arbeit, welche ihr gefällt. Oma geht es jetzt wieder gut nach dem Krankenhaus - ich werde sie unbedingt anrufen.

Lasse dir etwas einfallen, womit du Gutes tun und Freude hervorrufen kannst! Hilf einer/einem Behinderten - die echte Dankbarkeit wird auch dir Freude machen. Du wirst gleichzeitig erfahren, wie seelisch stark diese Menschen sind, denen es sicher schlechter geht als dir. Sie denken auch in erster Linie nicht an den Tod, sondern daran, zu leben und auch zu überleben. Sie können dir vielleicht mit ihrem stillen Beispiel mehr helfen als ein Psychologe, obwohl ich dir nicht davon abrate.

Werde optimistisch und bleibe recht gesund!

Siegfried

Du brauchst keine Angst vor dem Tod haben. Der Person geht es jetzt viel besser als vorher, weil viele Wiederbelebte berichteten dass es nach dem Tod viel schöner sei als vor dem Tod, also im Leben. So wird es auch mit dir und uns allen sein.

Das kann niemand wissen - auch du nicht ! Und Wiederbelebte...sie waren nicht tot....sondern sind dem Tod nochmals entkommen. Das sind nur NAH-TOD-ERFAHRUNGEN.

0

Hallo Hawa,

danke für den Stern. Er hat bei mir etwas bewirkt - ich fand eine großartige Spruchweisheit in meiner Sammlung, die du dir einrahmen solltest:

Die Angst vor dem Tod hält uns nicht vom Sterben, sondern vom Leben ab.

Besser geht es nicht. Leider habe ich den Autor dieses Satzes nicht gefunden. Ich hoffe, dass er mir verzeiht. Weil er versteht, dass ich dir wirklich helfen will.

Bleibe recht gesund!

Siegfried

Wollt ihr euch verbrennen lassen wenn ihr tod seid? oder lieber begraben? Man weiss ja nicht was nach dem tod ist. Vlt spürt man noch etwas....?

Deswegen hab ich angst meinen Körper zu verbrennen.

...zur Frage

Wie besiege ich die Angst vor dem Tod?

Seit einem Monat habe ich schreckliche Angst vor dem Tod. Die Frage nach dem "danach" macht mich fertig. Ich hab angst davor, dass es mich einfach irgendwann nicht mehr gibt und das alles vergänglich ist. Ich denke oft an nichts anderes mehr und rechne, wie viele Tage der durchschnittliche Mensch so lebt (so 25000). Ich bin dann oft am weinen weil es mir so schrecklich kurz vor kommt. Und was ist wenn das Leben gar nicht real ist, also nur eine Illusion? Wie kann ich meine Angst davor besiegen und mein eigentlich schönes und lebenswertes Leben ohne derarte Ängste zu besiegen?

Bin erst 18 und sollte mir in meinem alter eigentlich keine Gedanken dazu machen...

...zur Frage

Angst vor dem Sterben? Sogar Traurig über das Ende ... Wie damit umgehen, wann endet die Phase

Hallo ! Ich habe in letzter Zeit viel über den Tod nachgedacht , und es macht mich Psychisch etwas fertig und sehr traurig

  • was mach ich wenn meine Eltern sterben und wie gehe ich damit um auch wenn dies kein Aktuelles Thema ist macht es mich fertig
  • vor was soll ich mehr Respekt oder Furcht haben ? Vor meinem eigenem Tod oder dem meiner Freunde und Familie
  • was kommt nach dem Tod (sicher kann mir das niemand beantworten , aber es macht mich etwas fertig
  • Was soll ich gegen diese Gedanken angehen `?
...zur Frage

durch Zahnweh sterben?

bin19 und ein loch hinten im zahn der tut so weh das es ins kopf geht kann man davon auch sterben? danke

...zur Frage

Gute Rapper Zitate zum Thema Tod/eine geliebte Person verlieren?

...zur Frage

Ich bin 14 und habe Angst vor dem Tod

ich bin erst 14 und mache mir schon gedanken darüber das man natürlich einmal stirbt. Mir kommt das leben mit noch ca 71 jahren zeit sehr kurz vor, ich habe jetzt nicht direkt angst vor dem sterben, da ich gläubiger christ bin und ich glaube dass der tod eine erlösung ist und das leben nur die vorbereitung um dann vor das jüngste gericht zu treten. Nur in der "vorbereitung" also in meinem irdischen leben hab ich bis jetzt sehr viele wunderbare menschen kennengelernt und es folgen bestimmt noch viele und jetzt habe ich angst diese nach dem tod nie wieder zu sehen. Kann mir da jmd weiterhelfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?