Habt ihr Angst vorm Sterben/Tod?

Support

Liebe/r eisbonbon,

gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform. Es geht bei uns in erster Linie um solche Fragen, auf die man Rat oder Hilfe für ein Problem antworten kann. Wenn es Dir um den Meinungsaustausch mit der Community geht, dann bist Du in unserem Forum unter http://gutefrage.net/forum richtig. Bitte achte doch in Zukunft darauf.

Danke für Dein Verständnis und viele Grüße,

Tim vom gutefrage.net-Support

41 Antworten

früher hatte ich angst zu sterben....aber jetzt nicht mehr....es liegt daran : vor einer woche hat sich ein junge den ich kenne das leben genommen...der grund war angeblich dieser,dass er seine freundin,die sich vor kurzem ebenfalls umgebracht hat, nich verstehen konnte...er hats nichts verstanden wieso sie das getan hat...außerdem wollte er ohne sie nicht mehr weiter leben...er hat sie sehr geliebt....naja..und er war sehr überzeugt,dass er nach seinem tod zu ihr kommt und erfahren wird wieso sie es getan hat...er war sich sicher dass nach seinem tode alles besser sein wird......irgendwie denk ich er könnte recht haben...aber anderer seits regt es mich total auf nich zu wissen ob er erreicht hat was er wollte...es regt mich auf nich zu wissen,was wirklich nach dem tod passiert...das schlimmste für mich wäre zu erfahren,dass man wenn man stirbt unter der erde "vergammelt"....dass nichts nach dem tod ist...das wäre sehr tragisch :(

geb ich dir absolut Recht. Der Gedanke nicht zu wissen was kommt treibt einen in den Wahnsinn... Deine Erzählung von dem Jungen löst in mir einen Zwiespalt aus.. zum einen ist da "Bewunderung" (wenn man das so nennen kann) das er diesen Mut aufgebracht hat und sich praktisch für seine Liebe geopfert hat um bei ihr zu sein... und zum anderen stellt sich mir aber die Frage wie konnte ers einfach riskieren ohne zu wissen was kommt und so sein Leben "wegwerfen".... tragisch :(

1

nein, Angst vor dem Tod nicht, höchstens vor dem Sterben, das schmerzhaft und qualvoll sein könnte. Der Tod ist nichts weiter als die Erlösung davon.

Ein Leben danach - eher zweifelhaft. Ich denke wir vergehen in einem kalten Grab oder werden zu Asche verbrannt.

Ja, das ist meine Hauptangst- die Angst vor der plotzlichen Nichtexistenz in der von uns erfassbaren Welt. ° Ich weis nicht , was nach den Tod ist, vielleicht verlieren wir user bewusstsein, vielleicht verbindet sich unser Bewustsein mit einen Allgemeinbewusstsein. Vielleicht leben wir in anderen Formen weiter. ° Gruß Patrick

Vor dem Tod habe ich keine Angst - das bekomme ich nicht mehr mit. Vor dem Sterben schon eher, weil ich bis zu dem Zeitpunkt nicht weiss wie ich sterben werde - und das kann mit viel Schmerz und Qual oder auch kurz und schmerzlos sein.

Ich habe angst davor, da niemand weiß was danach ist und ich angst vor dem Ende habe. Ich bin jetzt erst 15 und hab trotzdem Angst davor, obwohl es noch Jahre bis dahin sind. Ich habe Angst vergessen zu werden, das dann niemand mehr an mich denkt, das ich allein bin.

Ich denke es gibt etwas nach dem Tod, ob Himmel oder Hölle, ein weiteres Leben als Mensch oder Tier, oder eine Traumwelt. Der Tod kann nicht das Ende sein, er soll nicht das Ende sein.