DHL zu faul?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die sind nicht faul die bekommen zu wenig Geld und haben dann kein Bock also in dem Sinn Ja sie sind faul aber es liegt am Stundenlohn...

Dass sie schlecht bezahlt werden weiss ich. Aber das finde ich schon mies, wie faul die sind. Weil es macht keinen Sinn das Paket nicht zu liefern. Er hatte einfach kein Bock. Die anderen Lieferanten sind viel netter und geben es bei Nachbarn ab. Ich kenne die Lieferanten. Dieser war mein Opfer, es tut mir auch etwas Leid für ihn.Aber ich fand ihn etwas zu frech.Mir ist einfach die Nullbockhaltung gegen den Strich gekommen.

0
@abeena

Faul sind die Leute nicht wirklich.

Die Zusteller stehen lediglich unter einem extremen Zeitdruck, dann kommt man schon einmal auf "verrückte" Ideen.

0

Also Deine Beschwerden finde ich im höchsten Maße übertrieben. Die Auslieferer stehen unter enormen Druck, sie haben den Wagen voller Pakete, die sie im Akkord austragen müssen. Dazu werden sie äußerst schlecht bezahlt. Wenn sie an jeder Tür warten sollen, bis sich jemand meldet, brächten sie die halbe Ladung wieder zurück und das gibt Ärger. Übrigens sind nicht alle Fahrer direkt bei DHL angestellt, es gibt auch Fremdunternehmen, die für DHL fahren, da ist die Bezahlung noch mieser. Also etwas Nachsicht bitte.

DHL = Dauert halt länger

Witzig.

Ich bevorzuge den DHL vor allen anderen Logistikern.

0

Nicht zustellbares DHL Paket an eine Wunschfiliale oder Pakstadtion liefern lassen?

Hallo!

Kann man bei DHL festlegen, dass wenn ein Paket nicht zugestellt werden konnte, es nicht bei der Filiale hinterlegt wird, sondern an eine bestimmte Filiale (in meiner Nähe) oder einer Packstadion in meiner Nähe? Der Auslieferer soll also wie gehabt erst bei mir klingeln, und wenn ich nicht da bin, das Paket zu eine Wunschfiliale / Packstation liefern.

-> Direkt zu einer Packstation/ Filiale liefern oder ein sicheren Ort/ Nachbarn ist nicht möglich...

Grüße, Klaus

...zur Frage

DHL Paket ausgetauscht?

Hallo, Ich hoffe jemand kennt sich damit aus...

Also, erst einmal Vorweg: Ein bekannter von mir hat etwas aus einen amerikanischen Onlineshop bestellt (ich weiß nicht wo). Es waren 5 Uhren. Das Paket wurde über DHL mit versicherten Versand verschickt. Die Uhren haben ein Gesamtwert von 500 US- Dollar.

Jetzt ist folgendes passiert: Das Paket kam an. Er hat dafür auch unterschreiben. Als er es geöffnet hat waren da aber keine Uhren drinnen, sondern Boxershorts. Er hat direkt den online Shop angerufen. Die meinten, sie haben das richtige verschickt, das muss ein Fehler von DHL sein. Er soll sich mit DHL auseinander setzen.

Er ruft bei DHL an. Wird ziemlich häufig weiter geleitet. Bis schließlich der letzte Mitarbeiter in abwimmelt mit: Sie haben dafür unterschrieben, also war das Paket inordnung. Und legt auf.

Er (natürlich) tierisch sauer. Guckt sich noch mal sein Paket an. Dann merkt er, dass das Etikett auf eine ganz andere Tüte klebt, also von einen anderen online Shop.

Was kann er jetzt machen? Sind die 500€ jetzt verloren oder wer haftet für den Verlust? Wie kann er beweisen, dass es wirklich so abgelaufen ist. Weil er könnte ja so etwas auch einfach behaupten.

Ich hoffe jemand kann helfen

Lg

...zur Frage

Kein Schadensersatz durch gewerblichen eBay-Verkäufer bei verlorenem DHL-Paket?

Angenommen, ein gewerblicher eBay-Verkäufer schickt einem privaten Käufer Ware in einem versicherten Paket, welches auf dem Versandweg verlorengeht. DHL räumt den Verlust auch ein. Bei der Ware handelt es sich um etwas Wertvolles, z.B. eine Porzellanvase von Meissen. Der Kaufpreis war relativ günstig, weil der Artikel schlecht beschrieben/fotografiert war, die Auktion mitten in der Nacht ausgelaufen ist etc., so dass keine anderen Bieter mitgeboten haben. Es ist aber zwischen Verkäufer und Käufer unstreitig, dass es sich um eine echte Meissen-Vase handelt. Der Käufer verlangt nun aufgrund der Nichtlieferung gegenüber dem Verkäufer Schadensersatz in Höhe des tatsächlichen Wertes der Vase, den er anhand von anderen Angeboten im Internet ermittelt. Der Schadensersatz liegt mehrere hundert Euro über dem Höchstgebot. Obwohl das Paket versichert war und DHL eigentlich für den Wiederbeschaffungswert aufkommen müsste, bietet der Verkäufer nur eine Rückzahlung des gezahlten Kaufpreis und Versandkosten an. Ist das so rechtmäßig?

...zur Frage

DHL Fehlgeschlagener Zustellversuch obwohl ich da war?

Hallo meine Kopfhörer sollten eigentlich heute ankommen, der DHL war auch grade da, hat aber ein Paket für den Nachbarn abgegeben und bei der Lieferungsverfolgung meiner Kopfhörer steht "Fehlgeschlagener Zustellversuch,  Der Empfänger wurde nicht angetroffen"

Kann es sein das der Postbote zu faul war mein Paket mitzunehmen? Oder kann es sein dass das Paket nicht im Fahrzeug war?

...zur Frage

ich bekomme keine post?

hallo ich habe eine frage ich habe von media markt ein handy gekauft (vorkasse)und dhl haben mir eine zweitzustellung geschickt und ich habe immer noch kein paket bekommen was soll ich machen oder bis wie viel uhr wird eine zweitzustellung geschick?

...zur Frage

DHL Bote hat das Paket nicht in der Filiale abgegeben, trotz das ich einen Abholschein habe, was ist zu tun?

Hallo liebe Leute,

Also ich weiss nicht ob die von der DHL bescheuert sind. Am Mittwoch war der DHL Bote da und wollte mir ein Paket bringen, da ich aber nicht da war, war es wie üblich, das ich einen Abholschein/ karte hatte mit der Adresse in welcher Filaile ich es abholen kann. Ich war gestern und heute dort, und es wurde kein Paket dort abgeliefert. Gestern habe die mir dort gesagt es kann sein das heute da ist. Heute ist auch noch nicht da. Ich wurde damit vertröstet, dass mein Paket eine Spazierfahrt macht und ich am besten nächste Woche wieder kommen soll. Mmmh hallo, ich habe dafür bezahlt und zweitens warum tut man mir eine Abholkarte in den Briefkasten, wenn das Paket da nicht mal ist!!!
Hat jmd. Erfahrungen damit?

Habe jetzt eine Zweitzustellung beauftragt in der Hoffnung, dass es am Montag kommt. In der Sendungsverfolgung steht auch das gleiche drin, wie auf der Abholkarte!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?