Deutsch verbessern?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Der Wortschatz erweitert sich automatisch, wenn du viel liest, Hörbücher oder Radio hörst (nicht Musiksendungen, sondern Hörspiele) oder fernsiehst. (nicht unbedingt RTL, sondern Sender, auf denen (meist) vorbildlich gesprochen wird). Und das wichtigste: Sprich viel mit Menschen, die die Sprache gut können, also vorzugsweise Muttersprachlern oder auch z. B. mit Lehrern, die nicht ursprünglich deutsch sind, aber die Sprache gut gelernt haben. Such bewusst Kontakt zu Gruppen, in denen viel gesprochen wird (Diskussionskreise, AGs in der Schule, die mit Sprechen zu tun haben u.ä.) Im übrigen finde ich, dass du dich gut und angemessen schriftlich ausdrücken kannst.

Neben der schon von anderen gegebenen wirklich äußersten wichtigen Anwort, dass es das Beste ist, wirklich viel zu lesen, habe ich hier noch eine weitere Möglichkeit, mit der du deine Sprechfähigkeit enorm verbessern kannst. Nur erwarte nicht gleich, dass du von jetzt auf gleich den totalen Erfolg hast. Ein wenig Übung gehört schon dazu. Aber er lohnt sich.

http://www.rhetorik-seminar-online.com/rhetorik-tipps/simulgan-technik/

Am besten entwickelt sich eine gute gepflegte Aussprache natürlich durch Nachahmung, d.h. das Umfeld prägt den Menschen und somit auch seine Sprache. Da das in deiner Situation nicht so gegeben ist (verständlicher Weise), gibt es die Möglichkeit gute Literatur zu lesen. Keine Trivial - Literatur und eben etwas Anspruchsvolles. Schau im Buchladen was dich interessieren könnte. Aus dem Klappentext (Rückseite, Zusammenfassung) kannst du schon einiges erkennen. - Du machst das sehr gut, meine Anerkennung! L.G.

Bücher lesen. Besonders in Romanen finden sich gerne schöne Beschreibungen oder Umschreibungen bei Wörtern um wortwiederholunnven zu vermeiden. Da prägt man sich schon manchen schönen Wortlaut ein. Natürlich gibt es auch ausnahmen von Büchern die wirklich schlecht formuliert sind, aber "Herr der Ringe" oder "Der kleine Hobbit" sind meiner Meinung nach sehr schön Formuliert und Geschriebene Bücher. Wenn du deinen Wortschatz verbessern willst gillt es natürlich auch reden. Such dir einfach eine andere Person, die mindetens in deinem alter ist. Sie wird sicherlich Wörter kennen die du noch nicht kennst genauso umgekehrt. So helft ihr euch gegenseitig. Aber schon durch ein ganz normales Gespräch kannst du deine Sprach verbessern. Zwar nur in kleinen schritten aber dennoch kommt man voran. Also schön viel reden! ^^

sehen, hören,, sprechen .lernst Du.. wenn Du ins Theater gehst ... sehr gute Bücher liest...

.Du kannst Dich auch mal trauen,selber einen Text verfassen und auf die Bühne geh'n, um die Leute lachen oder anderes ihre Anerkennung zu spür'n :)

wie ** Leonieherz Leonieherz** Dir schon geraten .. Slam ansehn ... die Worte fühl'n..

Sartiere- Sendungen/Bücher helfen Dir, viele Worte anzuwenden und Zuspruch zu finden.

Der Erfolg ist Dir sicher, wenn die Zuschauer begeistert grölen, kichern oder auch verstummen, doch Deine Worte werden in ihren Köpfen summen, brummen;)

Seinen Wortschatz zu erweitern ist eine Herausforderung, denn es gibt 2 Möglichkeiten

  1. wie schon erwähnt lesen, lesen, lesen

  2. jeden Sonntag suchst du dir 5 Wörter aus. Diese 5 wörter muss du eine Woche durch Synonyme ersetzen, das heißt, dass du die 5 Wörter nie sagen darfst. Und nächsten Sonntag suchst du dir wieder 5 Wörter aus. Solch eine Übung ist sehr effektiv, aber man muss sich daran gewöhnen.

Lg fatih

Ich schließe mich an: LESEN LESEN LESEN

Es gibt nun aber auch solche und solche Schriftsteller. Ich finde z.B. die Sprache von Rebecca Gablé wunderschön. Aber sie schreibt ausschließlich historische Romane. Die sind ja nicht jedermanns Sache. Schundlektüre hilft vielleicht nicht so sehr, aber im Grunde: lesen.

Gruß S.

...nicht so im "Ausländer" Dialekt sprechen muss.

Was meinst du damit?
Eigentlich kannst du es ja nur auf deine Aussprache beziehen, dann das, was ich hier von dir lese, ist viel besser als so manch anderes Deutsch!!

Der Vorschlag "Duden" ist ja schon gefallen.

Wenn ich ein "Ersatzwort" für "komisch"suche, schreibe ich einfach in die Suchmaschine "komisch" und "Synonym"

Das Ergebnis: http://synonyme.woxikon.de/synonyme/komisch.php

Aber hauptsächlich erweitert man seinen Sprachschatz im echten Leben. Im Gespräch mit Leuten, im Radio, im Fernsehen.

Um seinen Wortschatz zu verbessern hilft es viel zu lesen. Von verschiedenen Autoren die nicht alle eine gleiche Art haben, zu schreiben. Dadurch verbessert sich auch die Grammatik und Rechtschreibung.

Was möchtest Du wissen?