Der Ex nochmal eine Chance geben?

10 Antworten

Letztendlich liegt die Entscheidung bei dir. Du solltest jedoch bedenken, dass Vertrauen ein wichtiger Bestandteil einer Beziehung ist und es schwierig sein kann, dieses Vertrauen wieder aufzubauen, nachdem es einmal gebrochen wurde. Es ist wichtig, dass du dir über deine Gefühle im Klaren bist und deine Bedenken und Erwartungen offen mit ihr kommunizierst, bevor du eine Entscheidung triffst.

Jeder hat eine zweite Chanche verdient. Was hättest du auf einer Party gemacht wenn dich ein schafes Luder angemacht hätte. Sind wir doch alle keine Kostverächter wenn es um die schäfste Sache der Welt geht.

Bist du mal verheiratet sieht die Sache etwas anders aus außer ihr habt Spaß am Wechselspiel.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Du kannst ihr ruhig noch eine Chance geben, drei Jahre ist eine lange Zeit und da ändert man sich schon krass. Kannst du gucken wie vertrauenswürdig sie ist.

Kommt drauf an, was du selbst suchst.

Suchst du etwas Lockeres, kann das durchaus funktionieren.

Suchst du etwas Festes, kann ich nur dringend abraten.

Erwachsene Menschen ändern ihren Charakter nicht einfach so grundlegend.

Aber wenn man nur wegen zu viel alk fremdgegangen ist, ist betrügen ja keine Eigenschaft die teil des Charakters ist

0
@Laraistrgr8rhf8

Wegen zu viel Alk? Sorry, das ist eine der abgegriffensten Aussagen.

Danach hat sie es verheimlicht. Und als es doch rauskam, tat es ihr unendlich leid.

Sorry wenn ich es so direkt sagen muss. Sie ist mit dem Anderen in die Kiste gehüpft weil sie Bock drauf hatte. So wenig war ihr die Beziehung wert.

Dieser Frau heute vertrauen? Das ist eine ziemlich dumme Idee.

0
@Interesierter

Verheimlicht aus Angst ihn zu verlieren. Und wenn du schon mal betrunken wärst, wüsstest du dass man dann nichts kontrollieren kann.

0
@Laraistrgr8rhf8

Ich bin ü50 und konnte bisher bei jedem Alkoholpegel noch selbst steuern, in welchem Bett ich gelandet bin.

Ehrlich gesagt kotzen mich Leute an die versuchen ihre eigene Verantwortung kleinzureden.

0

Sie wird kein anderer Mensch sein. Vielleicht hat sie sich weiterentwickelt, aber ihre Wesenszüge werden gleich bleiben.

Es wäre wichtig zu wissen weshalb sie dich betrogen hat. Hatte sie eine falsche Haltung zu dir? Schieb nicht den Alkohol vor, Alkohol senkt die Hemmschwelle, es erzeugt keinen neuen Charakter. Also ich würde die Umstände im Detail wissen wollen und auch, welches Fazit sie daraus gezogen hat.

Du musst entscheiden ob du ihr wieder vertrauen willst. Es kann nur funktionieren, wenn du ihr wirklich verzeihst, ihren Fehler begräbst und das nicht bei einem zukünftigen Streit wieder hervor holst.