Degus nagen an allem! Was tun?

Das Ergebnis basiert auf 3 Abstimmungen

normal 66%
unnormal 33%

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
normal

Völlig normal. Lenk sie ab und beschäftige sie anderweitig. Ist in den vorangegangen Antworten bereits beschrieben.

Degus nagen an fast allem; und wer Ruhe braucht, darf sich keine Degus anschaffen. So einfach ist das.....und so schwierig. Übrigens: Degus in einem Terrararium geht für mich gar nicht. Google mal ein bißchen über Degus, und Du weißt mehr. Nachtrag: Gibt's hier für "Abstimmungen" eigentlich Extra-Punkte?

23

Also Degus in einem Terrarium zu halten sagen mir alle ist die beste Lösung und ich habe genug Degubücher, so dass ich weis, was für meine Degus das Beste ist! Meine Frage ist nur, ob ich da was dagegen machen kann ;) Wenn du nichts dagegen weist und einfach nur Punkte haben willst, dann halte dich doch bitte aus sowas raus ;)

0
42
@Jessiile

Ich will nur helfen. Punkte sammele ich nicht, wollte nur gerne wissen, ob der Schreiber für Umfragen Punkte bekommt.. Wenn Du so genau weisst, was für Degus das Beste ist, dann verstehe ich nicht, dass Du welche gekauft hast, wenn sie Dich stören. Wir haben übrigens auch Degus, und ich weiss sehr genau , wovon ich rede. Der einzige Rat, den ich Dir der Tiere wegen noch gebe, ist: Es sollten immer mindestens drei im Käfig sein, damit sie noch zu zweit sind, wenn einer stirbt. Und wenn einer stirbt, muss sofort einer dazukommen, damit im nächsten Todesfall nicht einer alleine ist. Das Problem ist allerdings, dass man dann erst testen muss, ob er sich mit den beiden Verbliebenen verträgt. So gesehen kann man einen Degu nur dazusetzen, wenn man mit dem bisherigen Eigentümer eine Rückgabe vereinbart, falls es schief geht.

0
23
@kreuzkampus

Ich weis! Ich habe 3 zusammen und letzt erst einen neuen dazu gesetzt ;) Ich weis genau wie das funktioniert und das hat auch garnichts mit dem Thema zu tun ;)

0
normal

Degus sind Nagetiere. Und was das Nagen angeht sind sie nunmal extremer als die meisten anderen Nagetiere. Dass sie an ihrer Holzeinrichtung nagen ist nicht nur vollkommen normal, sondern auch wichtig für die Zahngesundheit. Nagetierzähne müssen abgenutzt werden, sonst werden sie zu lang.

Gitternagen ist dagegen eine der häufigsten Verhaltensauffälligkeiten. Das ist dann ein Zeichen, dass die Tiere unausgeglichen sind. Trinity hat dich ja schon auf die Problematik des zu kleinen Terrariums hingewiesen. Auch wenn du das nicht hören willst, ist es dennoch richtig. Auch die Einrichtung und die Art der Futtergabe kann die Tiere mehr oder weniger beschäftigen.

Es ist darüber hinaus oft keine so gute Idee im gleichen Raum wie die Degus zu schlafen, wenn man keinen festen Schlaf hat. Es sind nunmal Lebewesen und sie machen so ihre Geräusche.

Was möchtest Du wissen?