Defizite in der Abiturprüfung Nrw?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe letztes Jahr auch mein Abi in NRW gemacht und kann dir versichern dass du solange du keine 6 hast bestehen wirst. Zu 1000%. Nach deinen Angaben ist das absolut easy going :D Ich hab mit genau 100 Pkt bestanden und hatte im Lk ein Defizit bei der Prüfung. Du wirst allerdings in eine Abweichungsprüfung müssen wenn du in den Vorabiklausuren bspw eine 2 hattest in dem Fach und danach eine 4 schreibst in den Abi Prüfungen. Aber das ist kein Ding selbst wenn du die verhaust kannse noch bestehen. Ist übrigens auch andersrum so, wenn du zu gut bist (NRW einziges BL in dem das so ist) Hoffe ich konnte dir helfen. LG Mark

Dankeschön Mark das war wirklich sehr hilfreich, du hast mir jetzt ein bisschen die Angst genommen. :)

0
@Anonym030201

Gern doch. Musst echt keine Angst haben. Du bist um Längen besser als ich und ich habs gepackt. :D Viel Glück 

0

Ist übrigens auch andersrum so, wenn du zu gut bist (NRW einziges BL in dem das so ist)
Wirklich???

0

Du musst 100 Punkte erreichen und darfst kein Defizit im LK haben .sprich 4- und besser muss drin sein. Dann hast du dein Abi. Bei Nachprüfungen bin ich mir nicht ganz sicher, meine aber du musst nicht, wenn du 100 Punkte und LKs bestanden hast

Falsch! Ich hatte ein Defizit im LK und habe bestanden! ;)

0
@Shish4

Vllt waren die anderen Leistungen überragend , hätte jedenfalls drauf gewettet , dass du kein Defizit im LK haben darfst. Aber okay, dann wird's so sein :D

0
@Paulaaan

Nope ich war so mega schlecht. 3,7 Endschnitt, besoffen zur Abi Prüfung. 4+ lk, 5+ lk, 4+ mündl, 4+ gk :D.

0
@Shish4

Danke, du nimmst mir gerade alle meine Ängste, ich schreibe morgen noch meinen Problem LK und mündlich dürfte nicht das größte Problem werden :D

0

Was möchtest Du wissen?