Das erste Mal kochen! Hilfe!

11 Antworten

Die Anleitung steht auf der Soßenpackung hinten drauf. Du kannst einen Topf oder auch eine Pfanne benutzen. Topf ist aber besser. Kannst da vorher die Zwiebeln und die Paprika in Butter anbraten, dann das Wasser dazu und das Soßenpulver reinrühren. Mußt halt schauen, ob das ins kalte oder heiße Wasser soll. Wenns fertige Matschesoße ausm Glas ist, wo Du nichts mehr anrühren mußt, kannst das dann gleich so zu den Zwiebeln und Paprika reinkippen, wenn die genug angebraten sind.

Ja aber das ist schon eine gemachte Tomatensoße :/

0
@champagnemami

ok, dann geht's in der Pfanne auch sehr gut. Zwiebeln und Paprika in Butter anbraten und später die Soße reinkippen. Genug umrühren nicht vergessen.

0

Kleiner Zusatz: achte darauf dass die Paprika nicht zu knackig bleibt. Wenn du Zwiebel und Paprika angeröstet hast, gieß Wasser dazu und koch das Ganze zehn Mintuen bis eine Viertelstunde. Dann rühre das Pulver nach Vorschrift ein. Das wird bestimmt gut.

0

Die Tomatensoße macht man normalerweise in einem Topf. Kauf doch einfach Spaghetti Miraculi oder so, da steht die Gebrauchsanleitung hinten drauf und es ist super leicht. Mach ich auch, denn ich kann auch nicht wirklich gut kochen. :D

Also dann ließ mal auf der Packung der Tomatensoße, da steht sicherlich, wie du das ganze Zubereitest. Zuvor würde ich die Zwiebeln und so kurz in dem Topf etwas dünsten, aber nur ganz leicht...

Kleiner Hinweis: die meisten hier sind vermutlich unter 18, viele unter 16, und es tummeln sich hier sehr viel unreife Kinder, die noch jünger sind.

Für Rezepte empfehle ich chefkoch.de

Paprika und Zwiebeln anbraten ist ein wenig tricky, weil die schnell verbrennen, bzw nicht gar werden.

in einer etwas höheren pfanne öl und zwiebeln anbraten (und paprika hier noch rein) danach die tomatendosen dazu würzen mit basilikum salz... und fertig:)

Was möchtest Du wissen?