Darf Nachbar einfach so Hundepension eröffnen?

8 Antworten

Die Zustimmung der Nachbarn braucht er zwar nicht, aber die Zustimmung der Gemeinde oder der Stadt sehr wohl. Ausserdem ist es auch in vielen Wohngebieten verboten ein Gewerbe, was ein Hundepesion ja ist, zu eröffnen.

Wenn du etwas dagegen tun willst, dann geh mal zur Gemeinde oder zur stadt und erkundige dich, ob er überhaupt eine Erlaubnis hat. Und schildere denen dann deine Situation so wie du es hier beschrieben hast.

Eine Hundepension muss Geewerblich angemeldet werden. Dass geht nicht von einen auf den anderen Tag sondern dafür braucht dein Nachbar eine menge Auflagen etc. Ausserdem darf eine Pension nicht in einem Wohngebiet eröffnet werden, dafür gibt es Gewerbeflächen. Auch die Räumlichkeiten müssen gegeben sein. Es ist nicht nur schade für dich, sondern auch für die Tiere, die wahrscheinlich nicht mal artgerecht gehalten werden. Informiere Ordnungsamt oder gehe zur Gemeinde und schildere die Situation. Éine Erlaubnis hat er bestimmt nicht vorliegen, so kannst du davon ausgehen, dass schnell was dagegen unternommen wird.

Ruhestörung ist immer subjektiv. Der eine kriegt schon ne Migräne, wenn Nachbar mal den Rasenmäher anwift...Ähm, Hunde sind auch keine "Köter".

meine Hunde bellen so viel, Hilfe.

Ich habe zwei kleine Hunde die bei jederGelegenheit alles zusammen bellen wenn jemand kommt, wenn es an der Tür klingelt, wenn sie unseren Nachbarn im Garten sehen usw Das macht uns wahnsinnig denn ich weiß nicht wie ich Ihnen das abgewöhnen soll.Bei dem kleinsten Geräusch bellen sie los ICH traue mich kaum noch Sie in den Garten zu lassen denn ich glaube unser Nachbar ist schon genervt Bitte helft mir.

...zur Frage

Paypal E-Börse (Bankkonto eröffnen)

Ich habe jetzt seit ein paar Tagen Paypal und habe auch schon ein paar Käufe getätigt. Doch jetzt muss ich mein Bankkonto "aktivieren". Ich soll angeblich etwas auf mein Kontoauszug (einen Code) gedrückt bekommen und den eingeben. Jetzt das Problem: wenn ich jetzt auf das Feld klicken will zum aktivieren, ist da ein Zeichen das ich nicht ruafklicken kann/darf (siehe Bild). Ich hoffe das mir jemand helfen kann.

MfG

...zur Frage

Darf ich den Kumpels meines Nachbarn in einem Mietshaus Hausverbot geben?

Seit mein Nachbar eingezogen ist, (ca vor einem halben Jahr) geht es in der Wohnung neben an drunter und drüber.

3 bis 4 mal die Woche sind die bis tief in die Nacht am Saufen und halten sich nicht an die Ruhezeiten.

Ich habe mit dem Mieter vor vier Tagen geredet und er zeigte sich einsichtig doch gestern sind sie erst um vier Uhr morgens leise geworden, nachdem ich auf den Balkon ging und ihm mit der Polizei gedroht habe.

Was kann ich tun um meine Ruhe zu bekommen, die ich brauche, da ich ziemlich krank bin und Ruhe brauche.

...zur Frage

Doppelgarage , Wegerecht?

Doppelgarage, ich bin Mieter., Nachbar hat Wohnrecht. Darf ich auf Grund meiner körperlichen Behinderung die Seite des Nachbarn durchqueren, um zu meiner Seite bzw. zu meinem Auto zu gelangen. Auf der Seite des Nachbarn befindet sich die Tür und ein Fenster. Die Tür muss ich immer benutzen, da ich nur von dort aus ein Garagenlicht und das Öffnen der Garage bedienen kann. Der Nachbar hat kein Auto darin stehen, sondern nur Gartenmöbel. Der abschüssige Weg aussenrum ist etwas schwierig, da ich dort nicht so sicher laufen kann mit den Gehhilfen. Nun VERBIETET mir der Nachbar, das ich durch seine Garage gehen darf. Ist er im Recht?

...zur Frage

Wie hoch darf ein Sichtsschutzaun in RLP sein mit und oh Zustimmung des Nachbarn?

Nach dem Gesetz darf ein ein Sichtschutzzaun in RLP ohne Zustimmung des Nachbarn 1,20m betragen.

Ich möchte aber einen 2 m hohen Sichtschutzzaun bauen, klar ist da müssen die Nachbarn zustimmen, ich habe nun aber 4 Nachbarn, müssen da alle 4 Zustimmen, oder gilt das das Recht der Mehrheit?

Grüße

...zur Frage

Paket bei Nachbar abgegeben, dieser öffnet seit Tagen nicht die Tür. Was machen?

Hallo Community,

ich habe mir bei Amazon ein teures Lederhandycase für meinen Vater als Geschenk bestellt, da ich es für Gestern noch kurzfristig gebraucht hab. Nun hab ich alles am Donnerstag bestellt, Freitag ist es angekommen und ohne meine Einwilligung beim Nachbarn abgegeben worden. Dieser öffnet seit Freitag zu verschiedenen Tageszeiten nicht seine Tür. Ein Zettel mit der Bitte sich bei mir zu melden + Handynummer hat auch noch nichts gebracht. Da ich meinem Vater nun eine gleiches Case im Laden gekauft habe (30€ teurer) brauche ich nun das Case nicht mehr...wenn ich es denn überhaupt mal erhalte.
Wie ist das rechtlich? Wie lange darf der Nachbar die Sachen bei sich liegen lassen? Wie ist das mit dem Widerrufsrecht (Ich denke der Verkäufer geht ja davon aus, dass das Paket angekommen ist).

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?