Darf Mutter Strumpfhose vorschreiben?

10 Antworten

Eine Antwort für andere mit dem Problem, da ich hoffe, daß dein Problem bereits gelöst sein sollte: Sprecht mit euren Eltern, sagt warum ihr es nicht möchtet. Versucht zusammen Lösungen und Kompromisse zu finden. Wenn ihr Strickstrumpfhosen tragen müsst, könnte man anstatt dieser Leggings oder Feinstrumpfhosen anziehen. Geht zusammen einkaufen und äußert eure Wünsche- sucht die Klamotten zusammen aus. Andere vorzuschieben "Tragen auch keine Strumpfhosen" bringt wenig, da das Argument bei Eltern häufig nicht zieht "Bis du Andere" und häufig benennen sie Gegenbeispiele "Habe in der Stadt beimEinkaufen......mit Strumpfhosen an gesehen" (Sieht man heute schon mal wieder öfter).

Deinem Nick entsprechend, sage ich als Nicht-Lateiner "Nomen est Omen".

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Hobbylektorin - "unerzogen" ist eine Lebenseinstellung

was meinst du ?

0

Schonmal dran gedacht, die Strumpfhose, wenn sie dich so sehr stört, einfach in der Schule auf der Toilette auszuziehen und nach Schulschluss wieder anzuziehen? Generell hat deine Mutter aber eine elterliche Aufsichts- und Fürsorgepflicht, zu der auch gehört, darauf zu achten, dass du gesund bleibst. Sie tut das nicht um dich zu schikanieren, sondern damit du dir keine Blasenentzündung etc. einfängst.

hab ich schon mal macht, aber ist ja immer auch doof und andere haben es ja trotzdem merkt, und nachmittags draussen oder so muß ich ja die auch anhaben und da geht ja ausziehn auch nicht immer

0

Musst du da dicke oder dünne Strumpfhosen anziehen?

Grundsätzlich ist Deine Mutter für Dich und Dein Wohlbefinden verantwortlich. Sie würde sich strafbar machen, wenn Sie diese Sorgfaltspflicht ihren Kindern gegenüber vernachlässigen würde! Allerdings ist Sorgfalt immer relativ. In Deinem Fall würde ich einfach überlegen, ob es wirklich so schlimm ist eine Strumpfhose anzuziehen, oder ob Du das nur als Streitmöglichkeit mit Deiner Mutter nutzt. Und dann entscheide Dich, ob Du eine anziehst oder nicht nicht und machs einfach! Das machen andere Teenager auch und dann schaust Du einfach, wie weit der Konflikt geht...

Ja ich finde es schlimm eine Strumpfhose anziehn zu müßen, ich will das nicht, das ist doof und doch was für kleinkinder. Keine anziehn geht ja nicht, hab das doch schon mit ihr redet, aber sie sagt das es besser ist eine anziehn und so halt. Freundinnen haben voll kurze Sachen an und oft ist ja auch Sonne und warm dann ist mir Strumpfhose auch doof, mache ich nihct was sie sagt oder schimpfe immer weiter bekomme ich nur Strafe oder so

0
@Trollige

Dann versuch doch mal, ob Du einen Kompromiss aushandeln kannst. Vielleicht eine NylonLeggins. Das ist nichts für Kleinkinder und im Moment echt modern. Und luftig ist es auch. Sag Deiner Mutter, dass Du nicht mehr ständig streiten möchtest und dass Du ihr versprichst, dass es deswegen keinen Zoff mehr gibt, wenn sie mit Dir zusammen nach Strumpfhosen/Leggins schaut, die modern sind und Dir auch gefallen! Dann füühlt sie sich von Dir geachtet und kommt DIr vielleicht entgegen. Dann müsstest Du es aber wirklich schaffen, deshalb keinen Stress mehr zu machen ;-) Meinst Du das könnte klappen??

0
@Gambas80

ja aber wenn ich mit ihr Strumpfhosen kaufen würde, müßte ich ja trotzdem weiter welche anziehn, auch wenn moderner ist, bleibt es ja das ich noch mit Strumpfhose sein muß. So Nylon Leggins oder Strumpfhosen bekomme ich ja noch nicht. Wäre schon doofer Kompromiss, weiter Strumpfhose anzuziehn.

0

Was möchtest Du wissen?