Darf mich ein Fahrlehrer anschreien, wenn ich mit dem Fahrschulauto voll auf die Gehsteigkante fahre. Der muß doch auch aufpassen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, damit muss er bei Fahrschülern rechnen.

Im Affekt kann es natürlich mal passieren, dass der Fahrlehrer schreit. Das sollte aber nicht die Regel sein. Es ist der Job des Fahrlehrers, bei seinen Schülern geduldig zu sein und es ist klar, dass ein Fahrschulauto eher verschleißt.

Kommst Du mit ihm nicht klar, wechsel den Fahrlehrer.

Anschreien ist nicht besonders effektiv! Klar hat er auch mit aufzupassen, aber kannst du das nicht verstehen?! Ein Auto ist teuer und es muss noch viele Fahrschüler überleben! :D Aber ich würde es versuchen, ihn zu sagen, dass es dich sehr nervös macht, wenn er dich anschreit!;)

In Anbetracht der Tatsache, dass auf der einen Seite der Führerschein ein Heidengeld kostet und man daher einen gewissen Service erwarten darf und auf der anderen Seite Niedermachen und Anbrüllen in keinster Weise eine pädagogische Maßnahme ist, die auch nur ansatzsweise zum Erfolg führen wird, würde ich sagen das es von ihm nicht richtig war.

Was möchtest Du wissen?