Darf meine Mutter mein Paket wegnehmen?

11 Antworten

Ja darf sie.

In aller Regel darfst du nicht mal was im INternet bestellen. (alternativ: Aus dem Katalog) Mit 14 sind dir BARgeschäfte erlaubt. Das aber auch nur im Taschengeldbereich.

Und wenn deine Mutter meint, das sei zu teuer oder tut deiner Entwicklung nicht gut, darf sie dir die Sache auch wegnehmen. Entweder sie verwahrt es bis du 18 bist für dich. Oder sie gibt es zurück und dir das Geld wieder. Das bleibt ihr überlassen

was ich selbst bezahlt habe und was auch ich auch Besitzern darf (bin 14 )

Trugschluss! Du darfst es gegen den Willen deiner Eltern weder besitzen, noch kann es ohne Zustimmung der Eltern in dein Eigentum uebergehen.

klar darf Sie, Sie kann den Kaufvertrag für nichtig erklären und die Ware zurückschicken. Um im Inet zu bestellen bist eindeutig zu Jung >18

Natürlich darf sie das. Da du noch keine 18 Jahre alt bist, bist du noch nicht Voll Geschäftsfähig. Damit sind alle deine getätigten Käufe Schwebend Unwirksam und müssen von deinen Eltern akzeptiert werden.

Das nennt man Erziehung. Du wirst wohl nicht die Polizei einschalten wollen. Sprich mit ihr, da wird sich eine Lösung finden lassen. Wichtig ist nur, dass du dich beim Gespräch nicht bockig stellst.

Die Polizei würde ihn wahrscheinlich nur belächeln.

0

Was möchtest Du wissen?