darf meine katze schon futter für erwachsene katzen essen?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

habe genau das selbe gemacht.. solang sie das futter für erwachsene katzen frisst ist alles okay :-) brauchst dir da keine gedanken machen! war sogar beim tierarzt und dieser meinte auch, dass ich der katze ruhig futter für erwachsene katzen geben kann, dass wäre gar kein problem, solang sie es auch frisst :)

achso ok ;)

0

Juniorfutter ist sowieso quatsch. Das ist eine Erfindung der Industrie, und hat lediglich kleinere Würfelchen. Zudem wird Juniorfutter eigentlich hauptsächlich von den Billig- , bzw. Supermarktsorten angeboten, die mit Erlaub die schlechteste Qualität haben, da sie (meistens) nur 4% Fleisch enthalten, und ansonsten einen Haufen Abfallprodukte.

Du kannst den Kitten ab dem Zeitpunkt, wo sie anfangen zu fressen, also mit 5-6 Wochen (!), ganz normales Nassfutter geben. Wichtig ist immer, dass es mindestens 60% Fleisch enthält, egal ob für Kitten oder erwachsene Katzen. Bei den ganz kleinen Kitten kann man die Bröckchen noch etwas mit der Gabel zerdrücken, aber mit 8 Monaten ist deine Katze bereits geschlechtsreif und kein Baby mehr ;o) .

Deine Katze ist wohl ein vernünftiges Tier ;o) , und demonstriert hiermit, was du ihr da unwissentlich für einen Schrott servierst ;o) .

In der Natur bekommen Jungkatzen auch kein extra Futter. Sie bekommen von der Katzenmutter dieselben Mäuse gefangen, die sie auch selbst vertilgt. Und genauso ist das mit dem Katzenfutter auch.

nein meine katze ist noch nicht geschlechtsreif, sie war noch garnicht rollig bei ihr dauerts wohl etwas länger ;)

0
@DiDinga

Würde ich jetzt nicht sagen. Bei manchen Katzen geht die Rolligkeit nahezu unbemerkt vorrüber. Du solltest sie auf jeden Fall jetzt dringend kastrieren lassen, denn das ist sie ja offenbar noch nicht, wenn du schreibst, sie war noch nicht rollig. Der richtige Zeitpunkt für die Kastration ist mit einem halben Jahr. Sollte sie Kontakt zu unkastrierten Katern haben, also Freigängerin sein, dann ist es jetzt wirklich höchste Zeit.

0

Ja, Du kannst ihr ganz sicher Futter für Erwachsene geben.

Meine 4 Babykatzen, die mittlerweile 3 Jahre alt sind, haben nie Kitten- oder Juniorfressen bekommen, sondern haben sich von Anfang an immer aus Mamis Fressnäpfen bedient.

Wie lange leben im durchschnitt hunde und Katzen?

Habe eine katze (8jahre alt glaub ich)

...zur Frage

Select Gold Sensitive Junior Nassfutter?

hallo :-)

ist das nassfutter "select gold sensitive" gut?

ist es ok das es 3% kartoffeln oder reis enthält?

mein hund (chihuahua rüde 13 wochen alt) liebt es und frisst es gerne, wenn es gutes futter ist würde ich es gerne weiter füttern

das futter ist das futter was der züchter gefüttert hat und ich derzeit füttere:

select gold sensitive junior (huhn mit reis ODER lamm mit lachs und kartoffeln)

(inhaltstoffe und beschreibung auf den fotos abgebildet)

danke schonmal im vorraus :-)

...zur Frage

Getreidefreies Kittennassfutter?

Hallo,

und zwar möchte ich einem Tierschutzverein gerne Futter bzw Futterergänzungsmittel spenden. Somit habe ich ihnen eine Mail geschrieben, was genau sie bevorzugen. Genannt wurde getreidefreies Junior Nassfutter für Katzen. Dazu möchte ich noch weiteres spenden. Da ich aber noch zur Schule gehe kann ich da nicht so tief ins Geldbeutel greifen. Kennt ihr eine günstigere Marke welches es anbietet? Vielleicht die Eigenmarke von Fressnapf oder einem Drogeriemarkt?

Hauptsache Nassfutter für Kitten und getreidefrei.

Vielen Dank im voraus

...zur Frage

Was essen Katzen ( aber kein gekauftes Futter)?

Haben eine Baby Katze gefunden und wissen nicht was man der geben soll, haben jetzt auch nicht die Möglichkeit in ein Supermarkt zu fahren, was kann man der geben und was trinkt die

...zur Frage

Wie lange leben Katzen n?!?!?

Habe meine Katze ungefähr schon 10-12 Jahre..Wie alt werden Katzen?

...zur Frage

Ist Whiskas Junior gut?

Wir haben eine kleine Katze die jetzt ca. 8 Wochen alt ist. In letzter Zeit haben wir sie immer mit Whiskas Junior gefüttert allerdings ist sie davon total durchgedreht. Seit 2 Tagen füttern wir sie mit Essensresten (was Katzen halt essen dürfen) und seitdem ist sie ruhiger. Kann das stimmen oder ist das nur Einbildung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?