Darf man noch Kinder in die heutige Welt setzen? Oder ist das veranwortungslos?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Frage konnte man wohl zu jeder Zeit verneinen. Doch selbst in Kriegen werden/wurden Kinder gezeugt, gewollt und geliebt. Sind wir denn heute zu egoistisch? Ein Problem haben wir heute schon, wir können ganz legal entscheiden, selbst wenn Frau schon schwanger ist, ob dieses Kind geboren werden soll. Das ist auch noch nicht lange so. Allerdings haben wir somit scheinbar auch eine viel höhere Verantwortung. LG Lotusblume

Du sprichst mir aus der Seele. Ich würde immer wieder Kinder in die Welt setzen, egal was für Zeiten sind!

0
@Shira

Da wäre ich dir als Kind aber nicht unbedingt dankbar, wenn ich dann von der Gesellschaft nur als Arbeitstier missbraucht werde, bis ich an der Last zusammenbreche... wenn ich noch nicht einmal Menschenrechte haben werde... womöglich genitalverstümmelt, vergewaltigt und anschließend ermordet (je nach Land) werde und sonst noch was alles mit mir gemacht wird... wenn meine Eltern möglicherweise noch nicht einmal in der Lage sind, für mich zu sorgen... bis ich groß genug bin, dass selber zu tun...

0

Ich werde es - so gut ich kann- vermeiden!

Möchte auf gar keinen Fall ein Kind. Ich mag Kinder... aber ich kann keinem Kind die vorherrschenden Zustände zumuten. Noch nicht einmal die Menschenrechte sind richtig umgesetzt worden - bisher...

Es gibt nicht überall faire Schul- und Arbeitsbedingungen - mein Kind könnte völlig chancenlos auf eine glückliche Zukunft sein... und das ist traurig...

Meiner Meinung nach ist es rein logisch betrachtet kurzsichtig Kinder zu zeugen .Die Erde wird Überbevölkert.Wir sind wie ein Virus der seinen Wirt tötet.Egal wie schön es wohl sein mag ein Kind in die Welt zu setzen .Angesicht diesem Globalen Problem wünsche ich mir anstatt in, vill schon naher Zukunft auftretender, repressive Bevölkerungswachstumspolitik ((also Geburtenkontrolle wie sie schon in China?..ect praktiziert wird)). Menschen mehr über die Auswirkungen ihres Tuns zu Informieren.Deswegen empfinde ich jeden Menschen der über dem animalischen Trieb (Safe Sex ausgenommen ;)) sich Fortzupflanzen steht als einen Helden und empfehle jedem diese chance zu Nutzen .Die chance Anstatt ein blinder Narr ein Held mit weitblick zu sein. Um ohne 3. Weltkrieg(Gott bewahre) oder andere Horrorszenarien eine Regulierung des Menschenbestandes ("Krone der Schöpfung"XD)zu finden..Wir sollten nicht bedenken das der Platz auf der Erde begrenzt ist und die Erde wie jüngste Erscheinungen (viele Waldbrände durch überdurchscnittlich hohe Trockenheit ,Dürren,Fluten und diverse andere Vorboten )verdeutlichen die Menschheit mit ihren wachsenden Bedürfnissen auch nur begrenzt verträgt. Hochachtungsvoll Mike

UN Klimakonferenz in Polen - Verantwortung der Politik oder jedes Einzelnen?

Heute beginnt die UN Klimakonferenz in Polen. Es wird gesagt es geht um das langfristige Überleben der Menschheit. Findet ihr Klimaschutz ist allein Sache der Politik und des Gesetzgebers, oder hat jeder einzelne eine Eigenverantwortung und sollte etwas für den Klimaschutz in seinem persönlichen Bereich tun?

...zur Frage

Unverantwortlich Kinder in die Welt zu setzen?

Findet ihr es unverantwortlich Kinder zu bekommen? Da es ja Weißenkinder gibt und viele hungernde Kinder in Indien und co?

...zur Frage

Warum setzen viele arme Familien in Afrika so viele Kinder auf die Welt?

Ich hab gelesen das Afrika nach Asien das Kontinent mit der höchsten Geburtenrate weltweit ist und viele dieser Kinder nicht mal ihr 5. Lebensjahr erreichen, weil sie verhungern oder an Krankheiten sterben.

Warum ist dann die Geburtenrate in den ärmeren Ländern Afrikas so hoch? Wenn eine Mutter oder ein Vater nicht mal eine 3-köpfige Familie ernähren kann, mit welchem Recht bzw. wozu setzen sie dann noch mehr Kinder auf die Welt? Wenn sie wissen das sie dadurch nur mehr Probleme haben werden und das Kind auch wahrscheinlich keine gesunde Zukunft? Gibt es in manchen Ländern auch sowas wie Kindergeld nur eben in Cent Beträgen? Sollen die Kinder arbeiten und Geld anschaffen für die Familie oder warum ist die Geburtenrate so hoch? Ich meine Kinder zu haben ist ja schön und so, aber wenn man schon ohnehin weiß man das Kind nicht gut ernähren kann warum setzt man dann noch mehr Kinder auf die Welt? Ich weiß ja nicht aber ich finde das nicht so gesund fühlen sich die Eltern überhaupt nicht verantwortlich für ihre Kinder wenn viele schon so früh sterben?

...zur Frage

Sollte man noch Kinder in diese Welt setzen?!

Ich beschäftige mich schon eine Weile damit ob man es überhaupt noch verantworten kann Kinder in diese Welt zu setzen. Wenn man sich sämtliche schon vorhandene Klimakatastrophen anschaut oder Finanzkriesen, Angst vor dem 3. Weltkrieg.. Ich weiß nicht ob ich das möchte obwohl ich mir schon eine Familie wünsche. Was meint ihr zu dem Thema?

...zur Frage

Folgen von abholzung von wäldern?

Was sind die schlimmsten folgen von der abholzung von wäldern?

Sowohl auf kurze als auch auf lange sicht?

...zur Frage

Kinder trotz Krankheiten?

Mich Beschäftigt es seit langem ob ich kinder machen sollte

Ich leide unter mehreren Krankheiten deren Ursprung genetischer natur ist....

Somit würden meine kinder die selben Krankheit vererbt bekommen

Zuden krankheiten zählen

Psychose, Depression, adhs, bipolare Störung, Magersucht

Da ich eben so viele Krankheiten habe ist die Chance sehr hoch das meine kinder was vererbt bekommen wenn nicht sogar alles....

Und eben das möchte ich nicht :(

Somit wäre es doch ziemlich egoistisch dennoch kinder auf die Welt zu setzen

Oder was meint ihr dazu ?

Sollte ich dennoch kinder machen

Oder sollte ich lieber vernünftig handeln und keine nachfahren auf die welt setzen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?