Darf man mit nacktem Oberkörper Bus und Bahn benutzen?

27 Antworten

Du kannst dich danach im Krankenhaus mit extremen Schmerzen aufhalten, wenn die Nieren etc. Etwas von den Minusgraden abkriegen. An deiner Stelle würde ich schon aus Liebe zu meiner Gesundheit die Wette extra "verlieren", jedoch wärst du dann sogar einen Ticken schlauer als dein Freund, der sich die Gefahr der Unterkühlungen noch freiwillig antut. Auch wenn ihr nur 5 Minuten draußen seid.... Es ist viel zu kalt und gefährlich!

"Offiziell" darf man das wohl nicht.

Bei öffentlicher Nacktheit kann aber allenfalls von einer „Belästigung der Allgemeinheit�? ausgegangen werden. Dabei handelt es sich nur um eine Ordnungswidrigkeit (§ 118 OWiG), also nicht um eine Straftat. In der Praxis werden Fälle öffentlicher Nacktheit in der Regel mit einem Platzverweis behandelt, eine Verfolgung als Ordnungswidrigkeit erfolgt in der Regel nicht.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/ErregungöffentlichenÄrgernisses

Ich habe hier in Berlin (wo man allgemein aber auch sehr tolerant ist ;-) ) aber auch schon teilentblößte Menschen S-Bahn fahren sehen. Also ich könnte mir schon vorstellen, dass Euch ein Schaffner oder der Fahrer des Fahrzeugs verweisen wird, wenn er es sieht. Kommt wohl ganz darauf an, was er so für Ansichten hat. Ob er das allerdings "darf", ist wieder eine andere Frage. In Verkehrsmitteln dürfte es so etwas wie "Hausrecht" nicht geben, da die Ausübung dieses, zumindest formal, auf Grundstücke beschränkt ist.

ihr werdet kommische Blicke von anderen Menschen abbekommen. ABER solange die Wette ijn deutschland laüft geltet ihr als angezogen sobald der genital bereich bedeckt ist also würde eine Socke oder ein Tanga schon reichen um angezogen und ohne Angst vor Strafe durch die gegend zu laufen

Exhibitionismus wäre eine ganz andere nummer. Ich habe einige Nudisten in meiner Stadt und sehe sie regelmässig im kurzen Lendenschurz durch die Stadt laufen und wenn selbst diese härtefälle keine Probleme dadurch bekommen dann kann euch doch eig. nichts passieren

geil, Jungs, ich mach das auch oft! Kein Problem, außer in Geschäften. lG Samml

Guter Tipp von eine Busfahrer,

T-Shirt ist das Minimum was du anhaben solltest.

Also in öffentlichen Verkehrsmitteln hat man mindestens ein t-shirt an und unten herum mindestens etwas das nach Hose ausieht (also keine Badehose), ansonsten sind Probleme vorprogrammiert. Ein Fahrer kann sogar eine mitfahrt verweigern.

Das vermute ich auch, dass das passieren wird.

0

Was möchtest Du wissen?