Darf man Insekten einfach töten?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

objektiv verboten ist das Töten von besonders oder streng geschützten Arten, dazu gehören auch einige Insektenarten, etwa bestimmte, meist seltene Käfer- und Schmetterlingsarten...

ebenso verboten ist es, genutzte Insekten bzw. welche die jemandem gehören (wie auch immer man das philosophisch und ethisch einwertet, juristisch ist es zumindest Sachbeschädigung...) = Bienen (in Bienenstöcken), Schmetterlinge in Schmetterlingssausstellungen usw.

darüber hinaus kann man ethisch/philosophisch/moralisch sicher lang und ausführlich darüber diskutieren oder gar streiten...

ich persönlich vermeide es wo es geht, ein Tier, auch ein Insekt zu töten, werfe die halt ggf. aus der Wohnung statt sie platt zu machen usw. ...

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Wie wäre es mit Schweine, Kühe, Hühner, Eier, Fische, Lamm (wurde gern in der Bibel geopfert)?

Da wären wir dann beim Thema Veganismus in Verbindung mit Religion.

Glaube, dass das mehr Schwung in den Religions"unterricht" bringen würde als Insekten.

--------

weitere wären gleichgeschlechtliche Liebe, Stellung der Frauen in der Kirche, Missbrauchsfälle, Kirchengeschichte, etc....

--------

stimmt, aber diese Themen haben andere schon gewählt und wir haben das schon ausführlich diskutiert. trotzdem danke!

1

Du kannst ja über Holismus, Anthroprozentrismus und Pathozentrismus in deinem Referat reden.

Das Thema hat Potenzial, aber eine Fragestellung ist vielleicht auch gar nicht erforderlich, ist anscheinend ja keine Präsentations(leistung/prüfung).

Nimm doch das Zitat von Karl Heinrich Waggerl als Einstieg / Oberthema ;-)

"Erst wenn einmal jeder, der nur eine Ameise tötet, des Mordes angeklagt wird, kann man anfangen, der Zivilisation zu trauen."

Es gibt keine objektiven Wahrheiten. Daher gibt es auch keine objektiven moralischen Grundsätze. Ob du ein Insekt töten darfst, ergibt sich aus deinen eigenen moralischen Vorstellungen.

Ein Nihilist ist der Ansicht, dass das Leben sinnlos ist, demnach dürfte ein Nihilist nicht nur Insekten, sondern jegliches Leben auf dieser Erde töten.

Ein Buddhist wiederum sieht das Leben als etwas Heiliges, er darf weder Insekt noch höhere Tiere töten.

Im Christentum darfst du lediglich keine Menschen töten, das Tier wird dem Menschen absolut untergeordnet.

Was möchtest Du wissen?