2,5 - 3 cm grosses insekt fing im flug biene töte sie wahrscheinlich und flog mit ihr davon. was war das?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wird wahrscheinlich ne Hornisse gewesen sein. Die machen Jagd auf Wespen und wahrscheinlich auch auf Bienen. Ist also gar nicht schlecht, ein Hornissennest im Garten zu haben. Dann kann man immer draußen essen, weil es keine Wespen gibt und die Hornissen sich nicht für "Menschenessen" interessieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Außer den genannten Insekten käme auch eine Raubfliege in Frage.

http://www.gabi-krumm.de/raubfliegen.htm

Eine der größeren, die gelb-schwarze Streifen hätte, wäre die Pogonosoma maroccanum.

Hier z.B. mit Biene als Beute:

http://www.diptera.info/photogallery.php?photo\_id=12

Oder die Hornissenraubfliege Asilus crabroniformis:

https://www.insekten-sachsen.de/Pages/Identification.aspx?ID=2000555

http://www.insektenbox.de/zweifl/hornra.htm


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von feliom
29.09.2016, 11:16

es war ein bienenwolf. habe im internet noch gesucht. danke.

1

Bildergoogle mal Bienenwolf. Ist eine Wespenart, die sowas kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?