WAS IST DAS (Insekt) - Bitte dringend Antwort, war heute in meiner Wohnung?

 - (Insekten, Bienen, Wespen)

10 Antworten

Hallo,

ich bin jetzt kein Entomologie-Experte, aber ich würde zunächst einmal die Anzahl an Flügeln zählen um zu bestimmen, was es ist. Ich kann das auf dem Bild jetzt mangels Erfahrung nicht zweifelsfrei ausmachen.

Bei 2 Flügelpaaren (also 4 Flügel) ist es ein Hautflügler, also Biene, Wespe, etc.

Bei 1 Flügelpaar (also 2 Flügel) ist es dann wohl eine Fliegenart.

Wenn man das hat, kann man sich mit etwas Mühe durch die Systematik klicken um die Art evtl. herauszufinden, gibt aber sehr viele Familien/Gattungen/Arten:

https://de.wikipedia.org/wiki/Systematik_der_Hautfl%C3%BCgler

https://de.wikipedia.org/wiki/Systematik_der_Zweifl%C3%BCgler

Ggf. wenn es Dir unter den Nägeln brennt, Kontakt mit Experten suchen:

http://www.entomologie.de/vereine.htm

Es scheint sich hier um eine Hornisse zu handeln.
Bei einer Foto-Darstellung sollte bei Insekten, vor allem bei Wespen, Bienen, Hummeln auch immer der Kopf von vorne zu sehen sein, dann kann man sie zweifelsfrei bestimmen.

In Ergänzung zu meinen Kommentaren oben:
Anbei 2 Fotos: Hornisse und eine Hornissen-Schwebfliege. Diese sind gleich groß wie die Hornisse auf dem anderen  Foto - deren Rückenzeichnung  kann allerdings sehr unterschiedlich sein.

 - (Insekten, Bienen, Wespen)  - (Insekten, Bienen, Wespen)

Der ganz dünne gelbe Band nahe der Taille ist markannt für Deutsche Hornisse und Mittlere Wespe. Das ist aber ganz sicher eine "Deutsche Hornisse" (Vespa crabro). Selbst die von der Verteilung der Färbung her recht variable Mittlere Wespe, mit der sie noch Ähnlichkeit hätte, wirkt plumper als die (ziemlich gekrümmte) auf dem Foto.

Falls ein Nest in Deiner Nähe ist, hier eine typische Bestimmungshilfe. Sie haben sehr ähnliche Lebensgewohnheiten und beide siedeln unbeeindruckt in nächster Nähe zum Menschen. Jdoch Wesentlicher Unterschied: Mittlere Wespe hat ein freihängendes Nest mit Tageslicht; Dt. Hornisse bei Nestbaubeginn immer im Verborgenen (Höhlen, Erde, Rolladenkasten, Garagenhinterwände u. ä.)

Grüße, aus einem Unbekannten Land vor gar nicht allzu langere Zeit Thommy

Was möchtest Du wissen?