welches Stechinsekt ist am agressivsten?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Am aggressivsten sind Insekten die etwas von uns Menschen wollen. Mücken z.B. wollen unser Blut, damit sie für ihre Nachkommen sorgen können. In unseren Breiten sind Tabanidae oder Bremsen unter welchem Namen sie besser bekannt sind ebenso aggressiv. Das Weibchen saugt Blut und das Männchen Nektar. Auch bei Staaten bildenden Insekten wie Hummeln, Wespen und Bienen sticht nur das Weibchen. Allerdings haben diese nur einen Wehr- oder Verteidigungsstachel und greifen Menschen nicht an.

in Deutschland und Europa sind es die Wespen. aber auch sie greifen nicht einfach so an obwohl sie etwas leichter reizbar als die anderen genannte Arten sind. in weiten Teilen Amerikas sind die Killerbienen am aggressivsten. sie sind eine Kreuzung aus afrikanischer und europäischer Honigbiene und sehr aggressiv. bei ihnen reicht es aus nur am Nest vorbeizugehen oder das Co2 der Atemluft und sie greifen an. hier ist ein Experiment wieder mal deutlich schief gegangen obwohl Bienen auch die Killerbienen für die Bestäubung der Nutzpflanzen.und somit Ernährung der Welt sehr wichtig sind. die Europäischen Bienen sind sehr friedlich.

Die Wespen, Hummeln stechen nur wenn man sie drückt, Hornissen sehen aus wie große Wespen, sind aber nicht so aggressive , Bienen sind eher friedlich , wenn man sie in Ruhe lässt, kommen aber an zweiter Stelle, wenn sie schwärmen.

Warum sind bienen, hornissen, wespen usw. alle schwarz-gelb gestreift?

frage steht im titel :-)

...zur Frage

Pheromone einer getöteten Wespe z.B. gefährlich für einen Menschen?

Hallo.

Mal angenommen, man tötet in seiner Wohnung eine Biene, Wespe, Hummel - oder auch Hornisse.

Dann müsste das Insekt doch eigentlich sogenannte Pheromone "versprühen oder hinterlassen (s.ä.)".

Sind diese sogenannten Pheromone (ich kann dazu im Internet nicht viel finden), abgesehen davon, dass noch mehr Insekten angelockt werden, gefährlich für einen Menschen?

Können dadurch gesundheitliche Schäden an einem Menschen auftreten, z.B. wenn er diese Pheromone einatmet und evtl. eine Allergie gegen so etwas hat?

Oder können diese das Wesen eines Menschen verändern?

Wäre das auch bei den Königinnen dieser Insekten - Gattungen der Fall?

Und wenn es der Fall wäre, wie konkret würde sich dabei die Gefahr für einen Menschen darstellen?

Vielen Dank für alle Antworten.

...zur Frage

Wie werde ich Bienen und Wespen auf meiner Terrasse los?

Auf meiner Terrasse fliegen ständig viele Bienen, Wespen, Hornissen und Hummeln rum. Das ist doch nicht mehr normal ! Wie kann ich sie loswerden ?

...zur Frage

Habe ich nur Angst oder schon eine Phobie?

Ich habe panische Angst vor Hornissen, Wespen, Bienen und Hummeln. Kaum kommt eines dieser Insekten in meine Reichweite springe ich auf, stürme davon, kreische. Viele Leute n meiner Umgebung sind im Sommer sehr genervt von mir, was ich durchaus nachvollziehen kann. Einmal ging es so weit, dass ich mich wegen der vielen Wespen nicht getraut habe, die Glasflaschen in den Container zu werfen. Ich stand nur noch zitternd da. Eine normale Angst scheint das nicht mehr zu sein. Kann man das schon Phobie nennen? Und wenn ja, was kann ich dagegen tun? Wenn ich gelb-schwarz-gestreifte Insekten mit Stachel sehe oder höre vergesse ich alles um mich herum und habe nur noch panische Angst.

...zur Frage

Was macht Wespenspray mit wespen/Hornissen/Bienen/Hummeln 🐝?

Warum Sterben sie wenn sie damit in Berührung kommen?

...zur Frage

Kann ich eine Therapie gegen meine Panische Angst vor Bienen, Wespen und Hornissen machen?

Ich habe extreme Angst vor Bienen und Wespen. Ich wurde noch nie gestochen, aber habe Angst gestochen zu werden. Kann man dagegen eine Therapie machen oder was kann man sonst noch machen? LG JessiAngel

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?