darf man einen Streit mit dem Nachbarn mit dem Handy aufnehmen?

8 Antworten

Wenn Du die ausdrückliche Zustimmung der "Darsteller" hast, ist das erkaubt - aber veröffentlichen kannst Du es damit noch nicht, dafür benötigt es gesonderter Zustimmung

Klar, es kann ev. als Beweis vor Gericht nützlich sein. Da würde ich aber gleich eine Minicam verwenden. Vergleichbare wie Gopro gibt es schon für 40€.

gegenfrage! Wieso nimmst du deinen Nachbarn bei einem Streit auf und mit wem hat er sich gestritten?

Verboten. Dein Nachbar hat sämtliche Rechte, an Bild-, Video- und Tonmaterial, welches ihn darstellt.

Was möchtest Du wissen?