Darf man ein zweites mal Kirchlich heiraten?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich verstehe das so, dass Du noch nicht verheiratet warst.

Dein Freund war in den Augen der katholischen Kirche nie verheiratet. Die evangelische Trauung ist nur eine Segnung der beim Standesamt geschlossenen Ehe, kein Sakrament wie in der katholischen Kirche.

Problematisch könnte höchstens sein, dass er aus der Kirche ausgetreten ist. Wenn Ihr katholisch getraut werden möchtet, muss er glaubhaft versichern, dass es ihm ernst damit ist, dass Ihr bis zum Ende Eures irdischen Lebens miteinander verheiratet sein werdet und dass Eure gemeinsamen Kinder katholisch getauft werden. Kann er das nicht, ist das ein Ehehindernis, das dazu führen kann, dass der Priester oder Diakon die Trauung verweigert.

Ist die beste Antwort - aber kommt drauf an:

Wenn der Mann damals von seiner Kirche eine Dispens bekommen hat, gilt auch die evangelische Trauung als sakramental. Dann geht's zu Lebzeiten dieser Frau nicht nochmal.

1

Nein, wenn man bereits einmal kirchlich verheiratet war, darf man nicht mehr kirchlich heiraten. Denn damit schliesst man ja den "Bund für`s Leben". Sollte also ein Leben lang halten.

Stimmt nicht ganz, trifft allerdings nur auf den Normalbürger zu. Die Kirche macht aber auch Ausnahmen. Wenn es zwischen katholischen Eheleuten zur Scheidung kommt, dann ist eine zweite kirchliche Trauung normalerweise nicht mehr möglich.

Bist du aber eine Person des öffentlichen Lebens, hast einen gewissen Status, dann macht die Kirche auch eine Ausnahme.

0

Ich glaube einmal katholisch und das zweite Mal evangelisch dürfte kein Problem sein, soviel ich weiss. Ich kenne eine Frau, die hat 3 x in weiss geheiratet - nur ich weiss nicht, ob sie mehr als 1 - 2 x das auch kirchlich tat;-)

Wieder eintreten und gut iss.

Die Katholen trauen keinen, der aus ihrer Kirche ausgetreten ist. Und sie trauen auch keinen, der schon mal kirchlich geheiratet hat. Im Zweifelsfall bei der katholischen Kirche (Pfarramt) nachfragen.

Was möchtest Du wissen?