Der letzte Ausbruch am Teide-Massiv fand am 18. November 1909 am Chinyero, einem Schlackenkegel 10 km nordwestlich des Gipfels statt.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Teide

Ich denke, dass du dir keine Sorgen machen musst, dass dieser Vulkan in den nächsten Tagen ausbrechen wird. Hab noch einen schönen Urlaub!

...zur Antwort

Warum tränt mein Auge ohne triftigen Grund?

Guten Morgen/Mittag/Abend,

ich hätte nämlich eine Frage, die sich an alle Spezialisten da draußen richtet.

Seit meinem 16ten Lebensjahr began mein linkes Auge ohne triftigen Grund zu tränen. Eine Kälteempfindlichkeit ist sogar noch bis heute gegeben und reizt das Auge somit zusätzlich. Jeden Morgen wache ich mit einer eitrigen Kruste um meinen Augenlidern auf. Während des Tages aber, tritt kein Eiter aus.

Ich habe mich bereits schon von mehreren Ärzten und Doktoren untersuchen lassen. Mehrmals wurde mein Tränenkanal durchgespült und es war NICHT verstopft. Alles floss ganz schnell durch. Es ist sogar nichts optisches an meinem Auge zu sehen, dass auf eine mögliche Krankheit hinweist. An der Augenklink München „Rechts der Isar“ wurde mir sogar eine Probe aus dem Auge entnommen, die auf sämtliche Infektionen geprüft wurde und auch dort, wurde nichts gefunden ! Verschrieben wurden mir bisher immer wieder nur Augentropfen und abschwellende Nasensprays, die meine Schleimhäute abschwellen sollten. Aber auch diese Hilfsmittel haben nicht zur Besserung beigetragen.

Man darf die Symptome aber auch nicht falsch verstehen: Mein Sichtfeld ist in keinster Hinsicht beeinträchtigt und ich habe auch keine Verschlechterung meines Sehvermögens gemerkt.

Das Einzigste, was mir aufgefallen ist, ist, dass mein Auge in warmen Räumen wie in der Wohnung, Arbeit, Hallenbad eher seltener tränt, als wenn ich mich draußen befinde.

2 Jahre später, stehe ich nun verzweifelt dar und frage mich, ob es vielleicht doch etwas gibt, dass dieses unerklärliche Tränen hervorruft und ob es doch einen Weg gibt, dies wieder einzustellen. Viele Bekanne und Freunde denken bereits, dass ich ständig traurig bin und weinen muss.

Auf eine schnelle und hilfreiche Antwort würde ich mich sehr freuen !

Mfg

...zur Frage

Möglicherweise produzierst du zu wenig Tränenflüssigkeit. Das kann komischerweise zu tränenden Augen oder laufender Nase führen.

Der Augenarzt kann es testen. Dazu wird ein besonderes "Löschpapier" ins unter Augenlid gelegt und verbleibt für wenige Minuten dort. Wird es entfernt und ist nahezu trocken, dann fehlt Tränenflüssigkeit.

Dazu passt auch, dass du morgens diese "Kruste" ums Auge hast.

Besorg dir doch mal Augenbefeuchtungstropfen (z. B. Artelac Splash) und verwende sie mehrmals täglich. Für die Nacht gibt es Augengel (z. B. Artelc Nighttime Gel). Ich könnte mir vorstellen, dass diese Hilfsmittel dein Problem beheben.

...zur Antwort

Bioresonanz ist meiner Meinung nach nur Geldmacherei. Wir haben es vor vielen Jahren bei unserer Tochter versuchen lassen. Es gab null Wirkung, nur Kosten.

Wenn es bei dir um Allergien geht, solltest du lieber einem guten HNO-Arzt vertrauen.

...zur Antwort

Wir haben 2 kastrierte Kater. Uns sagte der Tierarzt damals, dass sie die nächsten Stunden nicht laufen gelassen werden dürften, weil es sonst passieren könnte, dass sie irgendwo runterfallen würden.

Warte besser so lange ab, bis dein Kater dir wieder gangsicher erscheint, damit er sich nicht noch unnötig Verletzungen zu zieht, weil die Narkose nachwirkt und ihn das Gleichgewicht verlieren lässt.

...zur Antwort

Vermutlich hast du bestimmte Triggerpunkte getroffen und dadurch diesen Druckschmerz erfahren.

Hier kannst du dich informieren: https://www.muskel-und-gelenkschmerzen.de/triggerpunkte/

...zur Antwort

Tauben kommen nicht mehr auf den Balkon, wenn sie dort einen "Raubvogel" sichten.

https://www.taubenabwehr.info/taubenschreck-rabe.html

Dies ist vermutlich die günstigste Variante, um Vögel fernzuhalten.

...zur Antwort

Du solltest dir nicht allzu viele Gedanken machen. Am besten legst du dich ins Bett und schläfst dich gesund.

Lt. Arzt bist du lediglich von einem grippalen Infekt betroffen, was man umgangssprachlich als eine Erkältung bezeichnet. Danarn wirst du sicherlich nicht sterben.

Solange du noch am PC schreiben magst, bist du nicht schwer erkrankt. Deine eigene Körperwahrnehmung scheint gestört zu sein. Meine Empfehlung an dich: hol dir professionelle Hilfe bei einem Psychotherapeuten.

...zur Antwort

Mit Freunden sollte man doch über alles reden können. Du musst den anderen mitteilen, wie du empfindest. Vielleicht merken deine Freundinnen gar nicht, dass sie dich unbewusst ausgrenzen oder sie werden dich ermuntern, dich öfter mal einzubringen.

Nur, wenn du den anderen mitteilst, wie du dich fühlst, wirst du erfahren, was Sache ist.

...zur Antwort

Antidepressiva sind verschreibungspflichtige Medikamente, dessen Kosten die Krankenkasse übernimmt, wenn dein Arzt eine entsprechende Verordnung dazu ausgestellt hat.

...zur Antwort

Vermutlich würde dein Hals sich über kalte Nahrung freuen. Eine Stippmilch mit zerquetschter Banane geht gut runter. Oder Zwieback, der in kalter Milch aufgeweicht wurde flutscht prima. Was auch immer geht: Eiscreme.

Falls du eine eitrige Mandelentzündung hast, solltest du den Arzt aufsuchen, denn dies wäre dann eine bakterielle Erkrankung und du müsstest ein Antibiotikum nehmen, um sie wieder loszuwerden.

Recht gute Besserung!

...zur Antwort

Wieso kann ich mich nicht konzentrieren? Brauche dringend Rat?

Ich bin 16 Jahre alt und das letzte was ich jetzt tun will ist, sich jetzt darüber zu beschweren wie schlecht es mir geht. Es ich einfach lächerlich, da es so vielen Menschen auf der Welt viel schlechter geht und ich eigentlich froh sein müsste alles zum Leben (Nahrung, Dach über dem Kopf, Bildung etc.) habe. Und ich weiß hier werden viele wieder mit Depressionen kommen und dass ich am besten zum Psychologen gehen sollte. Aber nein ich war depressiv vor 1-2 Jahren und ich habe die überstanden. Mittlerweile ist es besser aber meine Motivation ist im Keller und ich kann mich einfach nicht konzentrieren. Ich bin in meiner Abschlussklasse und ich möchte einen guten Schulabschluss aber ich kann mich einfach nicht fixieren, sogar bei den leichtesten Themen habe ich die größten Schwierigkeiten. Meine Eltern stehen nicht hinter mir aber das ist nicht das größte Problem, ich bins gewohnt von Ihnen ignoriert zu werden. Ich habe Freunde, aber denen erzähle ich nichts von mir da ich auch ein sehr großes Vertrauensproblem habe. Ich bin dazu auch noch ständig müde und mir ist oft sehr übel, wenn ich esse. Ich habe einen Freund und ich liebe ihn sehr aber ich vergraule ihn mit meiner desinteressierten Art. In letzter Zeit habe ich oft an Selbstmord gedacht und wollte auch schon anfangen mich wieder selbst zu verletzen. Ich weiß ich habe ein Problem aber ich habe nicht einmal die Motivation zum Arzt zu gehen, da ich nicht das Gefühl habe, dass er mir helfen könnte. Ich bin so gelangweilt von allem und ich bin kurz davor durchzudrehen, denn was soll ich den noch tun? Ich will Motivation zeigen, ich will mich interessieren, ich will Spaß haben, ich will einen guten Schulabschluss, ich will Spaß am Leben. Wieso geht es mir so schlecht?

...zur Frage

Nein, du hast die Depressionen nicht hinter dir gelassen, wie aus deinem Text sehr deutlich wird. Ich bin der Meinung, dass du dich gerade mitten in einer befindest und dir unbedingt ärztliche Hilfe suchen solltest.

Ein Ärzt hat Schweigepflicht und ist vertrauenswürdig. Ansonsten wende dich an das Sorgentelefon. Dort sitzen kompetente Leute, die extra für solche Sorgen wie deine am Telefon sitzen. Sie warten auf Rat- und Hilfesuchende wie dich!

https://www.nummergegenkummer.de/

Zögere nicht länger, denn vom Nichtstun wird es leider nie besser!

...zur Antwort

Bestimmte Antibiotika (nicht alle) darf man überhaupt nicht mit irgendwelchen Milchprodukten zusamen einnehmen. Das gilt nicht nur für Kuhmilch, sondern für alle Arten von Milch (Sojamilch, Hafermilch, Ziegenmilch usw.)

Haarausfall kann mehrere Gründe haben. So kann z. B. auch ein Eisenmangel oder deine Hormone dafür sorgen. Wie du hier sehen kannst, gibt es viele Hintergründe dafür: https://www.apotheken-umschau.de/Haarausfall/Haarausfall-Ursachen-18896_3.html

Mir persönlich half eine Monatskur mit Biotin.

...zur Antwort

Damit sowas nicht passiert, haben wir direkt 2 Telefonnummern beantragt. So kann niemand lauschen.

Wir haben 3 Telefone (also "Handstücke") für die eine Nr. und über die können auch 3 Personen gemeinsam telefonieren. Die 2. Tel.-Nr. ist separat und da hört niemand mit.

...zur Antwort

Bei diesen Preisen sollte man einen reinrassigen Welpen, der eine besonders hübsche Fellzeichnung hat, mit Papieren bekommen.

Das Hündchen sollte bereits geimpft und entwurmt sein, bevor es abgegeben wird.

Es gibt auch Züchter, die günstiger sind. Wichtig ist, dass man als Interessent sich genau das Zuhause ansieht, um sicherzugehen, dass die Hunde in einem tiergerechten, liebevollen Umfeld aufwachsen und die Muttertiere nicht als Zuchtmaschinen eingesetzt werden.

Meine Tochter züchtet selber reinrassige Chihuahuas, die bei Abgabe 10 bis 12 Wochen alt sind. Bitte niemals jüngere Welpen annehmen, da die ersten Lebenswochen prägend sind für das Hundeverhalten. Die Welpen lernen viel vom kleinen Hunderudel und genießen das Spielen miteinander.

Wenn der Kaufpreis so hoch angesetzt wurde, könnte es sich auch lohnen, eine etwas weitere Fahrstrecke in Kauf zu nehmen, denn nicht überall werden so hohe Preise verlangt.

...zur Antwort

Das ist Blödsinn, denn es gibt keine kratzenden Geister. Du wirst dir im Schlaf wohl selber eine Schramme zugefügt haben.

...zur Antwort

Anscheinend hat es dich bisher nicht so schlimm gestört, allein zu sein, denn sonst hättest du längst etwas unternommen.

Du musst anderen zeigen, dass du ihre Freundschaft suchst. Geh auch andere zu und wenn du das Gefühl hast, dass ihr vom Wesen her Freunde werden könntet, dann zeig der Person, dass du sie magst. Lass deine Mitmenschen spüren, dass du mehr Kontakt zu ihnen möchtest.

Falls es in deinem bisherigen Umfeld niemanden gibt, den du näher an dich heranlassen möchtest, suche dir woanders neue Leute. Sicher gibt es in deiner Nähe irgendwelche Vereine. Falls du sportlich bist, empfehle ich dir einen Sportverein. Du könntest dem Kirchenchor beitreten, wofür du keine besondere Begabung benötigst!

Du könntest einen Kurs an der VHS belegen. Es gibt sooo viele breitgefächerte Angebote, dass da sicher etwas Interessantes für dich dabei ist.

Die freiwillige Jugend-)Feuerwehr sucht meistens neue Mitglieder. Oder tritt dem (Jung-)Schützenverein bei. Falls ein Tierheim in deiner Nähe ist, dann helf dort ehrenamtlich aus. Evtl. sucht die örtliche Bücherei Aushilfen.

Selbst, wenn dort vielleicht nicht sofort neue Freundschaften entstehen sollten, so bist du garantiert nicht länger allein.

...zur Antwort

Wenn du etwas Fenchel dazufütterst, beugst du Blähungen vor. Erschrick nicht, wenn du im Supermarkt das Preisschild liest, denn so eine Knolle wiegt nicht allzu viel. ;-)

Ich empfehle dir, auch mal einen Blick auf diese Seite zu werfen. http://www.diebrain.de/k-futter.html

Südfrüchte würde ich niemals anbieten, weil sie sehr viel Fruchtsäure enthalten.

Falls du die Möglichkeit hast, hol dir ab April / Mai den ganzen Sommer über Wiesengras mit allem, was dazwischen wächst. Das wirkt sich dann auch positiv auf deinen Geldbeutel aus.

Bietest du genügend Frischgepflücktes an, werden die Tiere selber selektieren und das, was nach mehreren Stunden übriggeblieben ist, sollte von dir entfernt werden.

...zur Antwort

Ich liebte das Ballaballa-Eis mit der Kaugummikugel unten drin. Da hatte man nach dem Eislutschen immer noch etwas zu kauen.

...zur Antwort