Darf man auf einem Faschingsumzug ohne Führerschein fahren?

8 Antworten

Zwei Punkte dazu:

  1. Das Mindestalter für die FzFührer beträgt 18 Jahre und
  2. falls das Ding eine Zugmaschine sein soll: Es wird trotzdem ein Führerschein benötigt.

Es ist im Interesse aller, niemanden dort herumfahrenzulassen, der noch nicht mal ansatzweise nachgewiesen hat, dass er weder Gas noch Bremse verwechselt und nicht versehentlich in Menschmassen fährt, weil eine Katze auf der Straße steht.

Öffentlicher Raum daher Nein. Fasching hin oder her, das ist komplett irrelevant.

Nein, darfst du nicht. Die Straße ist trotzdem ein öffentlicher Raum. Auch beim Umzug.

Natürlich nicht, denn Du fährst auf einer öffentlichen Straße...

Nein. Auch bei einem Umzug bist du Verkehrsteilnehmer und dafür brauchst du nun mal einen gültigen Führerschein und das Fahrzeug eine gültige Versicherung.

Was möchtest Du wissen?