Darf man alkoholische Getränke aus dem Duty Free Shop im Flugzeug trinken?

8 Antworten

"Wird

ein angetrunkener Passagier an Bord zur Gefahr für sich selbst oder
andere, greift das Kabinenpersonal ein. „Erstmal bemüht sich die Crew,
den Passagier zu beruhigen“, sagt Scheffler. Das Flugpersonal hat
Taktiken, mit betrunkenen Passagieren umzugehen. Das kann schon eine
einfache Maßnahme sein: Bei Turkish Airlines wird dem Fluggast zum
Beispiel Kaffee angeboten, sagt Genc.

Schlagen
diese Methoden fehl, muss der Kapitän einschreiten. Er hat die oberste
Entscheidungsgewalt und kann bestimmten, ob die Maschine einen
Zwischenstopp einlegt, um den randalierenden Passagier abzusetzen. „Das
kann teuer werden“, warnt der Reiserechtler Paul Degott. Ein
Zwischenstopp kostet den betrunkenen Fluggast leicht 100.000 Euro. Weil
der Fluggast gegen die Luftsicherheitsvorschriften verstößt, erwartet
ihn beim Zwischenstopp die Polizei. Im Ausland gelten fremde Gesetze und
Strafen - „es kommt schon vor, dass randalierende Passagiere ins
Gefängnis müssen“, erklärt Degott."

– Quelle: http://www.express.de/22377510 ©2017

3

Danke für die Antwort. Aber ich weiß grade wirklich nicht was für Erfahrungen du mit Alkohol hast. :D :D Würden niemals randalieren oder das Personal angreifen :D einfach nur etwas vor trinken 

0
32
@erwin22

"ich weiß grade wirklich nicht was für Erfahrungen du mit Alkohol hast" - ich trinke ab und zu mal ein Glas Rotwein mit meiner Frau.

Im Flugzeug habe ich noch kein Alkohol getrunken. Es ist aber erlaubt solange man sich im "grünen" Bereich bewegt.

Ich wollte dir nur Auskunft über die Rechtslage erteilen.

0

Aha, Alkoholiker auf Reisen. 

Man darf trinken - aber wenn man es übertreibt, kann es sein, dass man nicht mitgenommen wird, oder dass man nach der Landung von der Polizei abgeführt wird, weil man sich daneben benommen hat. 

Übrigens: Alkohol wirkt im Flugzeug stärker. 

22

Alkohol wirkt im Flugzeug nicht stärker, das ist ein Mythos.

0

Nach der Sicherheitskontrolle darfst du natürlich Getränke kaufen und die mit an Board nehmen, das ist erlaubt.

Ob du die aber trinken darfst, hängt von der Fluglinie ab, denn die haben Hausrecht. Daher am besten dort nachfragen wie die das handhaben.

Es kann sein, dass die nein sagen um deren eigenen Verkauf anzukurbeln.

49

Zwischen einer Cola von der Snackbar und Alkoholika aus dem Duty-Free-Shop besteht ein gravierender Unterschied.

0
52
@germanils

Du hast aber schon die Frage gelesen und weißt um welche Art von Getränken wir reden? Oder etwa doch nicht?

1

Was möchtest Du wissen?