Du unterliegt dem Arbeitszeitgesetz und damit sind werktäglich 8 Stunden erlaubt. Werktage sind Mo-Sa. Also 6*8=48 Stunden pro Woche.

Beachte, dass die Berufsschulzeit auf deine tägliche Arbeitszeit angerechnet werden muss. Einzelheiten erfrage bei der IHK oder deinem Lehrer.

Ansonsten gibt es bei euch einen Tarifvertrag wo Arbeitszeiten geregelt sind? Ich habe doch Zweifel ob wirklich 6*8 Stunden tariflich erlaubt sind.

...zur Antwort

Bisher standen bei jedem von mir bestellten Artikel rechts oben, wenn auch klein ob Versandkosten anfallen oder nicht.

...zur Antwort

Mehr als die Umfragen kann ich dir auch nicht nennen und es scheint, die sind tief gespalten und eine dünne Mehrheit ist gegen Brexit.

Die Lage ist so, dass die dort geistig noch im 1. WK sogar davor feststecken. Nein, liebe Briten, ihr seid keine Weltmacht mit unzähligen Kolonien, nein ihr beherrscht nicht mehr die Weltmeere und nein, Deutschland ist nicht eurer Feind.

Ist war schon eine kleine Ewigkeit her, aber schon damals spürte man das obigen. Damals sollte neben den englischen System auch das metrische System (kg, Meter, Liter) eingeführt werden. "Schuld" hätten die Deutschen. Dass aber das Urmeter und das Urkilo eine Erfindung Frankreichs ist, nun ja das ist wohl zu hoch für die.

...zur Antwort

Nun, wenn der Vermieter nicht in der Lage ich vernünftig die Miete abzubuchen, dann entziehe ihn doch die Einzugsermächtigung und überweise es selbst. Den Vermieter kannst du dann bei deiner Bank auf die Backlist für Lastschriften setzen, die Bank erklärt dir alles weitere. Dann kann er auch nicht mehr abbuchen.

Wenn er mehr als eine Miete abbucht, dann widerspreche der Lastschrift, in weniger als 24 Stunden sollte das Geld dann wieder auf deinem Konto sein. So ganz verstehe ich nicht, warum du so mit dir rumspringen lässt.

...zur Antwort

Es ist nun wirklich kein Geheimnis, dass der Deutsche meckert und zeitgleich seine Herzpillen nimmt und zur Arbeit rennt. Der letzte erfolgreiche Aufstand war 1989.

Wenn ich aber die schweren Verwüstungen und Zerstörungen in Paris sehe, wo kleine inhabergeführten Geschäfte geplündert und zerstört werden, wo Kleinwagen angezündet werden, wo Menschen mit gefährlichen Wurfgeschossen angegriffen werden, dann bin ich doch sehr froh darüber, dass wir Deutschen lieber auf dem Sofa liegen und sowas nicht veranstalten.

Zumindestens selten, kein Gruß an die Ar. Sch. Löcher von Hamburg in diesem Zusammenhang.

...zur Antwort

Was ich niemals bei solchen Fragen verstehen werde. Glaubt der Fragesteller allen ernstes, dass wir sagen können wo es ist und wann sein Paket kommt???

Du hast doch sicherlich von Amazon eine Sendungsnummer und den Namen des Paketdienstes bekommen, schau auf deren Seite nach ob das Paket bereits unterwegs ist oder was damit ist.

...zur Antwort

Wenn das wirklich ein Meinungsforschungsinstitut ist, da sind die auch seriös und wollen nur deine Meinung zu einigen Themen hören.

Wünscht du das nicht, kannst du den Anrufer dies mitteilen, dass du keine weiteren Anrufe wünscht, daran wird sich dann auch gehalten.

...zur Antwort

Auch ich habe deine bisherigen Fragen durchgelesen und ich mache mir ernsthafte Sorgen, dass es keine Liebe ist, sondern dass er ein Betrüger ist.

Welche tolle Geschichte hat er dir denn erzählt, dass er nun ganz dringend 600 € von dir braucht?

Du bist jung unerfahren und lass dir deshalb sagen die Geschichte stinkt gewaltig nach Betrug!!! Die große Liebe vorheucheln und die einzige Liebe die der hat, ist dein Geld.

...zur Antwort

Löschen war eine gute Idee, mach dir keine Gedanken, das ist eh Betrug und Nötigung: Jemand wird am 13.12 zu ihnen kommen und ihre Wertsachen nehmen wenn sie nicht bezahlen. Wenn sie nicht zuhause sind wird der Schlüsseldienst eingreifen.

Im Grunde kannst du den Absender anzeigen, aber wie willst du eine Email Adresse anzeigen?

...zur Antwort

Wie wäre es mit Prepaid? Ich weiß nicht, ob du auch mit dem Handy surft oder ob du mit Handy in Wahrheit Smartphone meinst.

Lidl Connect kostet 5 Euro/Monat und behinhaltet 100 Freiminuten und 500 MB surfen. Aufladekarte gibt es ebenfalls für 5 Euro.

Ansonsten gibt es Lidl Connect, keine monatliche Gebühren. Anruf 9 Cent/Minute, aber du musst min einmal im Jahr jemand anrufen.

...zur Antwort

Ja, ich. Aber nur früher! Denn "rund um die Uhr" verleitet den vermeintlich Hilfesuchenden zum Ausnutzen. Immer wieder toll, wenn man nach 22 Uhr angerufen wird mit der Frage wie kann ich eine CD brennen oder was muss ich tun um ein Dokument auszudrucken.

Ja, mit solchen Anrufen wurde ich "beehrt" und da muss man irgendwann die Notbremse ziehen und keine Anrufe mehr nach 22 Uhr annehmen. Auch wenn du dann nachher so sinnbefreite Sprüche am Kopf geworfen wirst "Warum gehst nicht ans Telefon, bist doch wach, ist doch wirklich kein großes Ding mir zu helfen. War doch nur eine Kleinigkeit.

Wie ich mal in einer anderen Frage antwortete, du musst eben doch das blöde dämliche Ar... sein, sonst wirst du ausgenutzt.

...zur Antwort

Warum genau wird die Politik der AfD als rassistisch bezeichnet?

Guten Abend.

Auf den ersten Blick scheint diese Frage eine "Hetzfrage" zu sein (ich hasse es, diese Begrifflichkeiten zu nutzen, weil sie lediglich zur politischen Zensur dienen), das ist aber nicht der Fall, da es hier eher darum geht, mir neues politisches Wissen anzueignen.

Ich höre nur immer wieder von jedweder Seite, die AfD und alle, die sie wählen, seien rassistisch/sexistisch/xenophob/homophob. Und ich kann diese Behauptungen nicht ganz nachvollziehen. Denn Äußerungen, die solche Vorwürfe rechtfertigten, fallen mir nicht wirklich ein. Und auch die Politik, die die AfD vertritt, ist meines Erachtens nach kein Anlass, diese Behauptungen zu äußern.

Man mag von der Politik der AfD halten, was man will, aber sie vertritt nun mal konservative Politik. Und ich halte es für wichtig, dass Deutschland eine Partei mit konservativen Interessen hat, da die CDU diese nicht mehr vertritt und weiter nach links gerückt ist. Und wenn ich mir anhöre, mit welcher Ruhe die AfD in Talk Shows ihre Standpunkte präsentiert, während die anderen Parteien ein Argumentum ad hominem nach dem nächsten nutzen (?), dann scheint mir die AfD relativ moderat.

Ich selbst bin kein AfD-Wähler. Ich stimme der AfD in einigen Punkten zu, in anderen Punkten widerspreche ich ihr vollkommen. So ist das für mich bei jeder Partei.

Ich gebe der AfD recht, wenn es um Flüchtlingspolitik geht. Man sagt ihr nach, sie fordere einen vollkommenen Stopp der Zuwanderung, die Aussagen der AfD-Politiker lassen aber eher vermuten, dass es ihnen lediglich um kontrolliertere Asylverfahren und Zuwanderung geht, als darum, dem komplett ein Ende zu setzen. Das halte ich für wichtig. Denn Menschen, von denen bekannt ist, dass sie in der westlichen Welt die moralischen Werte missachten und kriminell werden, sollten nicht die Erlaubnis haben, nach Deutschland zu kommen, bzw. dort zu bleiben. Diejenigen, die unser Gesetz sowie genannte moralische Werte achten, die können gerne hier her kommen. Aber deren Einwanderung will die AfD meines Wissens nach auch nicht verhindern.

Die AfD erachte ich in dieser Hinsicht nicht als anti-schwarz, sondern als anti-kriminell.

Warum also sagt man ihnen diese Dinge nach? Habe ich etwas verpasst, habe ich das Parteiprogramm falsch in Erinnerung? Solltet ihr mir hier Aussagen der AfD heran führen, die solche Vorwürfe rechtfertigt, dann bitte ich um eine Quellenangabe, sodass ich mir selbst ein Bild davon machen kann.

Gruß

...zur Frage

Wenn du der Meinung bist, dass die AFD nicht rassistisch ist, macht es auch keinen Sinn dir Argumente zu liefern die doch das rassistische Weltbild der AFD bestätigen.

Mal was zum nachdenken, die AFD ist ganz massiv gegen den UN Migrationspakt. In dem Paket ist aber auch darum, legale Migration zu erlauben, zeitgleich illegale Migration zu verhindern. Denke mal nach, warum die AFD dann so massiv gegen die UN Migrationspakt ist, obwohl sie ja angeblich für legale Migration "guten" Personen ist und illegale verhindern möchte.

aber wenn du das nicht erkennen möchtest, macht es auch keinen Sinn weiter einzugehen.

...zur Antwort