Darf ich ohne Zustimmung gefilmt werden?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es ist rechtlich verboten, Bild- oder Filmmaterial einer Person ins Netz zu stellen, ohne das vorherige Einholen der Zustimmung der entsprechenden Person.

Ausnahmen sind: a) falls es eine Person öffentlichen Interesses ist b) falls man nicht im Fokus steht (in Menschenmengen o.Ä)

Da du aber von einem Interview sprichst, stehst du ganz klar im Fokus, also ist es strickt untersagt, das Material ohne dein Einverständnis zu veröffentlichen.

Ich empfehle dir zuerst dem Accountbesitzer zu schreiben und ihn darum zu bitten, es vom Netz zu nehmen. Falls er deiner Forderung nicht Folge leiste, würdest du rechtliche Schritte einleiten.

Liebe Grüsse vom PurpleRacoon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange du nicht im öffentliche Interesse stehst, was du vermutlich nicht tust, darf das eigentlich nicht veröffentlicht werden. Du hast aber scheinbar dem Interview auch nicht widersprochen.

Wenn es dich stört, schreib den Uploader an und frag ob er es raus nimmt. Ansonsten müsstest du dich wirklich mal an einen Anwalt wenden, ob du da Chancen hast.
Bisher habe ich mit höflich anschreiben die besten Erfahrungen machen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich darf es nicht veröffentlich werden ohne Zustimmung..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein es ist nicht rechtlich ohne deine Zustimmung, es ist verboten und stößt gegen das Persönlichkeitsrecht und deine Privatsphäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von wem wurdet ihr gefilmt und befragt? Und zu welchem Zweck?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von andrestip
22.04.2016, 00:33

Zu unseren persönlichen flirttips. 

0

Was möchtest Du wissen?