Darf ich bei einer 3-Fach steckdosenleiste alle 3 Plätze nutzen?

10 Antworten

Grundsätzlich ist sie ja dafür da.

Aber: Die maximale Belastung einer installierten (Wand-) Steckdose liegt i.d.R. bei 16 A (3680 W). Bei Dauerbetrieb dürfen es nur 10 A (2300 W) sein.

Hätst Du Dich daran, so kann eigentlich nichts passieren. Es sei denn, dass Du im selben Installations-Stromkreis noch große Verbraucher hast: Dann fliegt u.U. die Sicherung raus.

Kommt auf die Vebraucher an. 3 Dyson Staubsauger schafft die Dose vermutlich nicht.

Wieviel Watt du auf einmal ziehen kannst steht ab und zu an den Sicherungen im Sicherungskasten.

3500 Watt ist in der Regel das Maximum für diese 3er Leisten (auch wenn es mehr sind, gibt ja auch 6er).

Deine Geräte dürften insg. nicht mal auf 1000 Watt kommen.

mit den genannten problemen garkein problem.

kritischer wird es wenn du da z.b. backofen und gecshirrspüler dran betreiben willst, oder waschmaschine und wäschjetrockner. alles schon gesehen.

lg, Anna

Fritz Box an Stecker Leiste?

Hallo, ich habe das Problem das ich nur 3 Steckdosen in meinem Zimmer habe, Steckdose 1 Fritz Box 7412 , weil es in der Bedienungsanleitung stand das die ne extra Steckdosen bekommen soll da sonst iwas zu heiß wird , Steckdose 2 Sound Anlage, hatte ich in der steckdosenleiste 1 aber ist durchgebrannt ,also extra steckdose, Steckdose 3 Steckdosenleiste 1 (Lappi,Bildschirm,Licht 2x Handy ggf. Noch n PC ) nun ist die Frage , was soll ich wie machen um Steckdosenleiste 2 anzuschließen ? (TV,DvD Player , Ps4) soll ich einfach die Fritz Box da rein stecken ? Oder Steckdosenleiste 2 in steckdosenleiste 1 , dann könnte aber meine neue Steckdosenleiste 1 wieder durchbrennen oder ?

...zur Frage

Welche Steckdosenleiste mit Überspannungsschutz?

Gibt es da auf was ich achten soll wenn ich mir eine Steckdosenleiste mit Überspannungsschutz kaufe? Was ich anschließen will ist auf jeden Fall: PC, Router, Audiointerface etc, was eher für den PC ist bzw. für mein kleines Musikstudio. Nur merke ich auch, dass 1 nicht reicht, da ich mind. 8 brauche um alles anzuschließen. Nur könnte ich es auch so anschließen. Hier ist ein bsp. https://www.otto.de/p/hama-steckdosenleiste-6-fach-mit-ueberspannungsschutz-schalter-und-kindersicherung-244719577/#variationId=244720181

Steckdose -> Steckdosenleiste mit Überspannungsschutz -> Normale Steckdosenleiste?

...zur Frage

Sony 4K TV Summen?

Ich besitze einen Sony KD43XE8077 TV und nutze ihn hauptsächlich um auf meiner Ps4 Pro zu zocken. Wenn ich den TV ausschalte auf (sprich immer wenn er im Stand-By Modus ist) fängt er nach einer gewissen Zeit an zu Summen. Dieses Summen oder Fiepen stört nicht wirklich doch manchmal hört mal es auf mehreren Meter immer noch. Irgendwann hört’s auf und geht nach bestimmter Zeit wieder los. Das einzige was dieses Summen/Fiepen stoppt ist das Netzteil von der Steckdosenleiste zu trennen. Es gibt ja Steckdosekleitek mit Schalter, wäre es gut für den Fernseher nach Gebrauch jedes Mal diese Steckdosenleiste auszuschalten damit das fiepen nicht stört ?

...zur Frage

Darf ich TV schauen bzw. bisschen Ps4 spielen?

Abend allerseits,

Hatte am Sonntag einen Rutscher mit meiner Maschine. Daraufhin wurde ich ins Krankenhaus gefahren. Dann 48 Stunden stationär eingewiesen, zur Überwachung. Eingewiesen wurde ich weil mir schwindelig war. Die 48h waren gestern Mittag vorbei und ich durfte heim.

Meine Frage ist folgende, darf ich trotz leichter Gehirnerschütterung an den PC oder TV schauen? Falls nein warum?

An sich geht es mir gut, hin und wieder Kopfschmerzen und Schwindel vor allem nach zu langem laufen.

...zur Frage

Antennenkabel in welches Loch? :)

Ich habe keine Ahnung von Receivern und sonstigem, jedoch versuche ich grade meinen Receiver mit der Antennendose zu verbinden. Ich habe eine 4-Fach Dose mit 2 Löchern für Sat, eine Dose für Radio und eine Tv Dose. In welches loch kommt das Antennenkabel? Danke.

...zur Frage

Netzteil statt Batterie für Mikrofon sorgt für Störung?

Ich will mein Mikrofon anstatt mit einer AA-1,5V-Batterie mit einem Netzteil betreiben. Dazu habe ich es nun an die 5V-Leitung und den Nullleiter eines PC-Netzteils(DC) mit 1118 Ohm Vorwiderstand angeschlossen (benötigte Stromstärke ist konstant 3,13 mA). Die per Multimeter gemessene Spannung und Stromstärke am Mikrofon entsprechen grob den Messwerten mit Batterie. Allerdings entstehen bei Netzteilbetrieb unerträgliche Störgeräusche(Pfeifen&Brummen). Der erneute Anschluss an Batterie sorgt für klaren Ton. Woran kann das liegen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?