Darf eine Pfanne in der Mitte leicht höher sein?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

War die Pfanne denn auch richtig heiß? Denn im kalten (oder eben nicht ganz heißen Zustand) wäre dieser Effekt ganz normal. http://www.pfannenprofis.de/Hohlwoelbung-Warum-woelbt-sich-der-Pfannenboden-nach-oben

Das Palmin war richtig heiß und das Steak hat auch schön gezischt.

0

Super - Danke für den Link! Der würde das Problem genau erklären.

Werde es beim nächsten Mal noch genauer kontrollieren, aber heute war ich der Meinung, dass das flüssige Fett auch im heißen Zustand nur außen war.

1
@konzato1

Bitteschön.

Ich würde es auch mal genau kontrollieren. Sollte das im richtig heißen Zustand auch passieren, tausch die Pfanne um oder gib sie zurück, denn dann wirst Du nicht glücklich damit.

3

eigentlich sollte die pfanne sich gleichmäßig erhitzen, es sei denn, du hast die herdplatte auf volle pulle gestellt und die pfanne ist dadurch zu heiß geworden, dann verformt sie sich mitunter.....du darfst niemals die höchste stufe der herdplatte einstellen, wenn du etwas braten willst, denn dann verformen sich alle pfannen, egal, von welchem hersteller

Hallo,... Es ist nicht normal und auch nicht richtig, dass eine heiße Pfanne in der Mitte eine Wölbung hat. Das darf einfach nicht sein. Eine gute Pfanne muss mit dem Boden ganz plan und eben aufliegen, damit das Bratgut gleichmäßig garen kann und keine Hitze unnütz verloren geht. Die Pfanne wurde wohl zu stark erhitzt und hat sich deswegen verformt. Besorge Dir eine neue Pfanne .Gruß,...Spatzi321

Was möchtest Du wissen?