Darf der Busfahrer mich wegen einer Kleinigkeit rauswerfen?

5 Antworten

Sobald der Busfahrer an einer Haltestelle vorbei gefahren ist, kannst du doch ohne weiteres für die nächste Haltestelle den Knopf drücken.

Wenn der Fahrer aber merkt, dass du einfach so zum Spass drückst, obwohl du gar nicht aussteigen willst, kann er schon sauer werden.

Der Mann tut da seine Arbeit und möchte gerne seinen Fahrplan einhalten.

ich Klingel nur, wenn ich auch aussteigen bzw. jemand anderes aussteigen will xD

0

Naja, wenn Du immer 3 Stationen früher klingelst und dann jedesmal bis Wunschhalt..

das nervt.

Aber wenn Du 500m vorher klingelst, dann als erstes eben erst diese Haltestelle kommt..dann ist das okay.

Und 'verdrueckst ' Du Dich mal, dann kannst Du bei einem sehr leeren Bus ja auch nett rufen "tschuldigung, hab mich vertan- erst 1 weiter'

In einem vollen Stadtbus werden alle komisch gucken

In einem recht leeren auf dem Land..okay.

0

naja, ich drück erst wenn meine Station die Nächste ist

1

Was meint der damit das du zu früh für die Haltestelle gedrückt hast? Wenn du kurz nach der Abfahrt von der letzten Haltestelle vor deiner Zielhaltestelle für diese gedrückt hast sehe ich darin kein Grund dich rauszuwerfen und da du natürlich bezahlt hast erst recht nicht.

verstehe ich auch nicht xD

0

Was möchtest Du wissen?