Darf der Busfahrer mich rauswerfen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Er muss dich nichtmal mitnehmen, dann kann er dich auch rauswerfen. Vor allem, wenn er der Meinung ist, dass du dich schlecht benimmst. Pass besser auf, dass er keinen Grund/Vorwand findet.

ein busfahrer darf jederzeit leute rauswerfen, wenn diese sich nicht benehmen. und das liegt leider oftmals in der willkür des busfahrers. ist der rauswurf nicht berechtigt, kann man natürlich jederzeit beschwerde einlegen. man braucht sich ja nicht alles gefallen lassen.

Ihr sagt immer, dass die Busfahrer meckern, aber ich glaube, dass ihr das auch sagt, wenn der Busfahrer es freundlich aber bestimmt sagt. Ich bin auch Busfahrer und wenn ich gefährliches Verhalten im Bus beobachte, dann sage ich auch etwas. Es ist schwer zu sagen wer die Wahrheit sagt (du oder der Busfahrer). Du erzählst es jetzt so und der Busfahrer sieht es vielleicht ganz anders.

Gruß

der Busfahrer

einen unfreundlichen Busfahrer hab ich auch erlebt, der hat Kinder regelrecht gemobbt. Der hat wohl ein Sehfehler. Begründet rauswerfen dürfen die, bei Gefährdung.

Wenn du anderen Fahrgästen absichtlich Schaden zufügst ja.

nein er darf dich nicht rauswerfen!!! Es ist ja nichts passiert. und mit absicht hast dus auch nicht gemacht.

eig darf er dich nicht rauswerfen..außer du hast ihn beleidigt oder so, was du ja nicht gemacht hast:)

natürlich darf der busfahrer fahrgäste rauswerfen, wenn sie gegen die beförderungsverordnung verstossen. ob der fahrgast dies getan hat oder nicht, liegt leider in der willkür des busfahrers

1

ja er darf dich raus werfen, also reiß dich im Bus zusammen wenn du nicht laufen willst!

kommt drauf an wie alt du bist und ob er einen vernuenftigen grund hat und vorallem ob das n dorf ist oder eine großstadt.

Was möchtest Du wissen?