CPU-Upgrade nötig?


30.12.2022, 00:43

Ich spiele bevorzugt auf FHD.

4 Antworten

Vom Beitragsersteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

bei Full-HD limitiert tendenziell der Prozessor die Leistung. Dass das mit dem Ryzen 7 2700x der Fall ist, wundert mich nicht.
Der Ryzen 7 5800x3D wäre in diesem Zusammenhang schon ein ordentliches Upgrade. Damit wirst du dann wohl wesentlich mehr FPS erzielen.

LG

Woher ich das weiß:Hobby – Gamer und PC-Bastler

verreisterNutzer  30.12.2022, 13:53

Ich danke dir für deine Antwort. Bei dem Preis ist ein "ausprobieren" leider immer ein wenig riskant, allerdings werde ich da wohl dann nicht drumherum kommen.

1

Hallo,

Du musst eine Sache wissen, desto niedriger das Spiel eingestellt ist, desto CPU-lastiger ist es. Das heißt deine CPU ist mehr beschäftigt. Wenn du aber die Einstellungen hoch/höher stellst wird mehr Gebrauch von der Grafikkarte gemacht.

Sogenannte "Bottleneck Rechner" sind nicht super akkurat, da sie viele Umstände nicht mit Berücksichtigen. Einen groben Richtwert kriegt man aber sicherlich raus.

Gehe mal von Full-HD bei dir aus. Dann ist alles im grünen Bereich. Die CPU KÖNNTE auch stärkere GPUs befeuern. Es kommt aber auch drauf an von welcher GPU du kommst. Vielleicht war/ist der Leistungsunterschied einfach nicht so groß oder vielleicht hast du viel viel mehr Leistungsunterschied erwartet.

Wenn du mehr FPS willst probier mal AMD FSR (geht für alle GPUs auch von nVidia).

Den Bottleneck Calculator findest du [hier].

Deine CPU und dein RAM sind völlig ausreichend denk ich mal.

Mit freundlichen Grüßen

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – Seit 2015 sehr viel Erfahrung im Thema Technik gesammelt

verreisterNutzer  30.12.2022, 01:10

Komme von einer 1050Ti. In den beiden oben genannten Spielen komme ich z.B. gerade so auf die 60FPS, aber auch nicht immer. Mit der 1050Ti hatte ich da immer so um die 40FPS.

0
verreisterNutzer  30.12.2022, 01:18

Ich habe in dem Spiel Train Sim World jetzt mal maximal einstellbare Grafikeinstellungen vorgenommen. Habe jetzt im Schnitt 45FPS, GPU auf 95% und CPU auf 50% Auslastung.

0

20 FPS scheint mir sehr wenig. Welche Spiele sind das?

Ryzen 5600X sollte passen.

5800X3D brauchst du mit einer 3060 nicht, darüber würde ich fürst zocken erst ab RTX 3080/RX 6800 nachdenken


verreisterNutzer  30.12.2022, 02:14

Habe bisher noch nicht all meine Spiele testen können, aber wo ich diesen geringen Unterschied ganz besonders merke sind die Spiele Train Sim World 3 und BeamNG. In beiden Spielen komme ich gerade so auf die 60FPS.

0
BlackHawk2306  30.12.2022, 02:17
@verreisterNutzer

Dass du Drops auf 20 FPS hast, ist mir nicht ganz schlüssig, aber Ryzen 2000 ist bei manchen Spiel komisch..

Nimm doch mal irgendeine Monitoring-Software wie GPU-Z und lass sie im Huntergrund laufen. Wenn durchgehend die GPU nicht ausgelastet ist, hast du vermutlich ein CPU-Limit. Der 5600/5600X ist ordentlich in Preis-Leistung, gerade weil du fast garantiert das Mainboard behalten kannst

0
verreisterNutzer  30.12.2022, 02:22
@BlackHawk2306

Genau das verstehe ich auch nicht. Ich habe jetzt keine 300+ FPS mit der 3060 erwarten, da ich weiß, dass die keine High-End-GPU ist, aber so um die 100 hätte ich schon gedacht. Als ich eben in den Spielen war hatte ich im Task Manager geschaut, da wurden CPU + GPU auf 50% angezeigt. Ich werde mir nachher mal GPU-Z runterladen und da nochmal schauen. Aber irgendwas muss mein System ziemlich ausbremsen, weil ich halte es für eher unwahrscheinlich, dass der Unterschied zwischen einer 1050TI und 3060 teilweise nur um die 20FPS ist.

0

Moin, jo das liegt an deiner CPU. Die hat zwar eine gute Multi Core Leistung, weil sie 8 Kerne hat, aber sie zieht deine Grafikkarte runter, weil ihre Single Core Performance so semi ist. Deshalb hast du auch nie volle CPU Auslastung


BlackHawk2306  30.12.2022, 02:18

Genau. Das einzige Spiel, das ich kenne, welches mehr als 8 Threads nutzt, ist Cyberpunk

1