Chipierung durch Impfung?

7 Antworten

Manche behaupten, die Erde ist eine Scheibe (Flat Earth Society).

Manche sagen Stadttauben sind Miniroboter, die uns überwachen.

Menschen sind sehr anfällig für solche Quatschideen weil das Gehirn nicht gerne Anstrengungen erledigt. Um im Energiesparmodus zu bleiben, glauben manche Leute an Quatsch-Theorien anstatt sich mit realen Fakten und Problemen zu befassen.

Mir macht es nur ein wenig Angst, dass Leute wie du höflich nachfragen, was wir davon halten. Das ist einfach Quatsch und damit sollte man es belassen.

Halte dich einfach an gute Quellen, die den Begriff der Wissenschaft kennen.

Diese Nachricht wurde von einer Katze geschrieben, die in kürze den Planeten Mars in einen Thunfisch verwandeln wird.

😂 Danke für die ehrliche Meinung, ich wollte mit der fragen nur Meinung anderer Hören wie sie dazu stehen .😉

0
@Workhard826

Wenn ein 12 jähriger deine Frage liest, könnte die Art deiner Fragestellung allerdings suggerieren, dass da was dran sein könnte. Immerhin hast du ja gehört, dass wir gechipt werden sollen... Hätte mich gefreut, wenn du dazu geschrieben hättest, dass du das aus einer sehr unseriösen Quelle erfahren hast. Aber ich weiß schon was du meintest!

1

wissenschaft ist käuflich. wissenschaftler sind selten unabhängig. das RKI,z.b. unterliegt der obhut des staates.

0

Das hat man bis jetzt jeder neuen Impfung nachgesagt.

Fakt ist, einen Chip würde man auf einem Röntgenbild sehen. Das heißt, sobald man sich den Arm bricht und geröntgt wird, würde das auffallen.

Besonders geht es um einen Impfstoff, denn es noch gar nicht gibt und denn es vielleicht nie geben wird. Das ist etwa so, als hätte man Angst davor, dass Menschen eine Krankheit vom Mars mitbringen. Die Leute machen sich Sorgen um etwas, was noch gar nicht aktuell ist.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Studium, Boku + Vet Wien

Auch wenn es einen Impfstoff gibt, wird niemand gechipt. Ich weiß, wir sind gleicher Meinung. Nur um das noch mal klarzustellen.

2

Ist doch toll, etwas zu einer Impfung gehört zu haben, was man da alles manipulieren kann oder will- wenn es noch nicht einmal einen Impfstoff gibt!

Und eine Impfpflicht gibt es nicht ...bzw.ist nicht vorgesehen.

Weiter so.,

Münchhausen lässt grüssen.

Spahn plant ein Immunitätsausweis, das ist eine Impflicht hinter der Tür. Wegen den Protesten hat er vorerst den Entwurf auf's Eis gelegt. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Er hat es auf der Eu Ebene weitergeleitet. Du kannst auf Instagramm auf Tagesschau sehen was du ohne diesen Ausweis nicht machen darfst. Du darfst nicht an öffentlichen Veranstaltungen teilnehmen, keine sozialen Berufe ausüben, Kindergartenverbot, eventuell nicht überall verreisen oder garnicht . Tja die anderen Menschen die dir geschrieben haben sind halt überhaupt nicht informiert !!!!

Nein, das ist eine typische Verschwörungstheorie. Erst gestern hat die deutsche Regierung bestätigt, daß keine Impfpflicht geplant ist.

Ja, wollte nur Meinungen Hören weil jeder Mensch was anderes glaubt.Mich interessiert was andere darüber denken weshalb auch die Frage.

1

Aber ein Immunitätsausweis. Das ist eine Impflicht hinter der Tür 😂. Seit ihr blöde

0

es gibt bereits eine impflicht für MMR-MasernMumpsRöteln. wer sein kind in die kita bringen möchte,ist verpflichtet sein kind zu impfen. gleiches gilt für einige schulen.

0

Was möchtest Du wissen?