Ich bin bei so Sachen eigentlich locker, aber Nacktbilder sind schon was anderes. Du kannst ihr erklären, dass Nacktsein was mit erotischer Intimität zu tun hat, das eher in eine Beziehung gehört und da für Dich eine Grenze überschritten wird. Das ist, als ob sie sich vor anderen auszieht und dürfte ja klar sexuell gemeint sein.

Mal ganz abgesehen davon, dass es einfach dumm ist,da man nie weiß, was damit passiert.

Aber wenn sie da andere Maßstäbe hat und vor allem auch deine Gefühle nicht respektiert, dann werdet Ihr es schwer haben, da einen guten Kompromiss zu finden.

...zur Antwort

Wenn er das nicht beruflich macht, aber trotzdem dauerhaft, wäre schon zu schauen, was das soll. Wenn er halt Ausbesserungsarbeiten vornimmt, sollte das nach einer Weile erledigt sein.

Ansonsten darf er das samstags jedenfalls machen.

...zur Antwort

Ich würde mich über einen Wechsel freuen und hoffen, dass mal gewisse überfällige Dinge in Angriff genommen werden.

Warum sollte man seine Firma ins Ausland verlegen?

Wieso sollte enteignet werden? Die Radikalen vom 1.Mai werden nicht den Ton angeben, es wäre immer noch eine 3er Koalition mit der Linken in der Minderheit. Diese ständige Schreckebsmalerei von totalen Kommunismus, wenn mal nicht mehr die korrupten neoliberalen Taschenfüller der CDU dran sind, ist so absurd. Kannst dir ja mal Thüringen anschauen, wo die Linke seit Jahren die Regierung anführt. Wahnsinn, diese Enteignungswellen dort...

Und warum sollte ich auf Hartz IV machen? Ich werde weiter meinen Job haben und mein Geld verdienen.

...zur Antwort

Das würde nur funktionieren, wenn Lanz & Co. auf Linie sind. Die Gleichschaltung der Medien war eine der ersten Aktionen der NSDAP.

Und wenn wir von einer "normalen" Situation ausgehen, hätten wir halt das beleidigte Gekeife von Weidel und Konsorten, frustriert darüber, dass sie noch nicht in der Lage sind, die Medien gleichzuschalten.

...zur Antwort
Das ist doch nicht weiter schlimm

Lärm ist eine sehr subjektive Empfindung.

Ich kenne das Kirchenglockenphänomen von meinem Urlaubsort - ich liebe Kirchenglocken, sie erinnern mich an den Ort meiner Kindheit, aber da ich seit 20 Jahren nicht mehr an einer Kirche wohne, sind sie natürlich ungewohnt. Ich werd im Urlaub auch tatsächlich oft von Vogelgezwitscher (!!) wach. Das ist nun alles andere als unangenehmer Lärm, aber einfach eine ungewohnte Geräuschkulisse, die erstmal die Schlafroutine stört. Wobei es im Urlaub natürlich egal ist, weil ich nicht arbeiten muss.

Versuch es positiv zu bewerten:

Kirchenglocken haben was beständiges und über die Jahrhundert konstant andauerndes. Ich verbinde mit ihnen Geborgenheit und das Gefühl, dass nachts jemand aufpasst.

Vielleicht hilft das :)

...zur Antwort

Halten wir fest: Depressionen, ADHS, Burnout, Polyneuropathie, Schilddrüsenüberunterfunktion, Beulenpest und das alles in einer Woche.

Oder wie der Schwabe sagt: "Kerle, moscht Du gsund soi, dass norre dr ganze Krankheide aushaltsch!" (man verzeihe mir mein desaströses Versuchsschwäbisch).

...zur Antwort

Dating als Durchschnitts Mann sinnlos heutzutage?

Ich bin nun 21 Jahre alt und sehe durchschnittlich aus. Für mich ist es in meinem aktuellem Alter extrem schwierig Dates zu bekommen.

Frauen sagen ja immer "Charakter ist wichtiger als aussehen". Naja so wie Tinder Statistiken zeigen, ist das echt schockierend, ich habe da mal einen Artikel gesehen der sagt: "Tatsächlich, so die Erhebung, kämpfen rund 80 Prozent durchschnittlich aussehender Männer um 22 Prozent der Frauen - weil die restlichen 78 Prozent der Frauen nur an den 20 Prozent der attraktivsten Männer interessiert sind."

Das gibt mir nicht wirklich viel Hoffnung. Auch das Internet mach so vieles kaputt, man schätzt Freunde nicht mehr, wie auch da die Beziehungsfähigkeit nimmt drastisch ab durch zu schulden des Internet. Man lernt heutzutage viel einfacher und schneller Menschen kennen, was eben dazu führt das dann wegen Kleinigkeiten die Freundschaft aufgegeben wird. Dies begünstigt nicht gerade die Partnersuche.

Ja und dann ist halt noch Corona, bald seit 1 1/2 Jahren , ich sag mal nichts dazu. Ich hatte ja nun schon mehrere Dates, aber irgendwie war nie jemand dabei indem es wirklich mehr wurde. Ich habe so keinen bock mehr. Die Frauen wofür ich mich Interessiert habe, hatten meistens kein Interesse an mir. Aber die die Interesse an mir hatten, waren meistens gar nicht mein typ. Ich muss ja sagen sehr wählerisch bzw heikel bin ich nicht, aber einen gesunden Standard möchte ich ja schon.

Ich denke ich werde mich erstmal auf mich Konzentrieren, das ich glücklich bin und eine gute Karriere hinlege. man kann es nur noch rauchen das alles...

...zur Frage

"Die Frauen wofür ich mich Interessiert habe, hatten meistens kein Interesse an mir. Aber die die Interesse an mir hatten, waren meistens gar nicht mein typ. Ich muss ja sagen sehr wählerisch bzw heikel bin ich nicht, aber einen gesunden Standard möchte ich ja schon"

Und genau diesen Anspruch nehmen sich die Frauen halt auch heraus.

Da hilft nur weiter suchen.

...zur Antwort

Moderates (!!!) Übergewicht ist nicht per se ungesund. Wenn man sich ausgewogen ernährt und viel bewegt, kann man gesünder sein als ein Dünner, der nur daheim hockt und einseitig isst.

...zur Antwort

"Nicht nur, dass sowas der Panscherei freien Lauf lassen würde"

Der Standard für Medizinprodukte sinkt nicht, nur wenn mehr Hersteller mitproduzieren.

Und dieser Prozess ist völlig normal, deswegen gibt es ja bei Medikamenten Generika. Allerdings in der Tat erst nach einer gewissen Zeit, wenn die Entwicklungskosten wieder reingeholt wurden.

Du kannst davon ausgehen, dass bei Auflösung der Patente auch eine Art Abfindungszahlung an die Hersteller erfolgen wird, um die ausfallenden Gebühren ein wenig auszugleichen.

...zur Antwort

Würdet ihr spenden, um anderen Menschen ein würdiges Leben zu ermöglichen?

Beispielsweise an einen eingetragenen Verein, wodurch man die Spende steuerlich absetzen kann.

Ein Verein, der Menschen unterstützt, die nicht arbeiten wollen aus verschiedenen Gründen (Betrag wie H4). Da realistisch gesehen niemand in Deutschland ohne Geld überleben kann (man darf im Wald zb auch nicht einfach so schlafen oder jagen, betteln darf man auch nicht usw) müssen sie ja leider zwangsweise Gelder beantragen. Gleichzeitig sind diese Gelder aber an einen Arbeitszwang gebunden, da dies Voraussetzung ist bei erwerbsfähigen Personen. Oft haut das alles nicht so hin, weil Bezieher nicht können / wollen und Sachbearbeiter müssen sich verstärkt um die Fälle kümmern. Oft auch Anwälte, Gerichte etc. bei Auseinandersetzungen die ja auch viel Geld kosten und vom Steuerzahlen bezahlt werden.

Durch kleine Spenden, die absetzbar sind von einer möglichst großen Personengruppe müssten diese Menschen kein Hartz beantragen oder fortführen. Dadurch muss auch der Arbeitnehmer keine hohen Summen zahlen, die dafür aufgewendet werden bzw würde er nur Menschen unterstützen müssen, die wieder arbeiten wollen. Die Abgaben könnten theoretisch irgendwann reduziert werden, wenn weniger Menschen H4 bekommen.

Im Grunde ja eine win - win Situation finanziell gesehen. Im Wege würde ja nur noch "Nichtsgönnertum" stehen.

Die Idee ist mir gerade gekommen. Wenn ich Plan hätte wie man einen Verein macht und genug Zustimmung da ist würde ich mich wohl wirklich mal informieren.

...zur Frage

"der Menschen unterstützt, die nicht arbeiten wollen"

Nein. Menschen unterstützen, die nicht arbeiten können, unterstütze ich gerne, z. B. Die städtische Obdachlosenhilfe. Die bekommen Geld und Sachspenden.

...zur Antwort

Bitte schau in die Packungsbeilage, da steht genau drin, wie du vorgehen musst.

...zur Antwort

Bitte geh zum Arzt, eine Blasenentzündung mit Blut muss behandelt werden.

Tipp zur Vorbeugung: nach dem Sex pinkeln gehen und Mannose nehmen, z. B. Femmanose.

...zur Antwort

Es ist ein neuer Lebensabschnitt. Das kann auch erstmal Angst machen. Durchatmen und dann einen Schritt nach dem anderen!

Alles Gute!

...zur Antwort