Chilie Con Carne verfeinern, Ideen?

14 Antworten

Eigentlich kannst du alles rein machen was dir schmeckt, z. B.: Paprika, Mais, saure Sahne, Joghurt, Creme fraich, Knoblauch, sonstiges Gemüse . Wenn du scharf magst, dann Chilli oder Tabasco, u.s.w. ...gutes Gelingen :-)

Als Gewürz schmeiße ich immer noch Rosmarin mit dazu, so viel dass man ihn gerade noch herausschmeckt. Verleiht dem Ganzen eine besondere Würze, finde ich.

Hackfleisch schön anbraten das es schön krosch ist und dann tomatenmark und paprika pulver rosenscharf oder edelsüss und zwiebeln und knoblauch zufügen das auch ca. 1min mit anbraten(fleißig rühren nicht schwarz werden lassen) dann mit einem kleinen schluck cola ablöschen und sofort passierte tomaten,gewürze,chili,evtl.>> soja 1EL, worcester shire soße ... << nach belieben halbe std köcheln und zum schluss den mais und die bohnen reintun auf keinen fall erbsen das soll ja ein chili werden !!! wer möchte kann schmelzkäse einrührhren dann wird es ein bissl cremiger aber jeder wie er möchte ....

Hat jemand Erfahrungen mit dem 10WBC Programm von detlef d soost?

Hallo zusammen :) ich würde nächste woche gerne mit dem 10wbc programm beginnen und habe noch ein paar fragen...vlt könnt ihr mir weiter helfen :) Ich mache mir leider immer einen viel zu grossen stress wenn ich eine diät oder eine ernährungsumstellung beginnen will und das macht mich waaaahnsinnig! Wie oft am tag habt ihr gegessen? Was genau habt ihr gegessen? Sind beim abendessen die guten kohlenhydrate ok oder würdet ihr diese auf den morgen oder mittag begrenzen? Hat jemand vlt einen wochen -oder monatsplan von sich selbst (10wbc konform)? Ich habe mir schon einen 10 wochen plan erstellt und auch schon vorgekocht :-P ich habe im moment leider nicht soviel geld und muss es einfach ein bisschen im vorraus planen, was aber nicht heisst das ich den plan hier und da mal ändern wird. Da mir der plan aber soooo einfach vorkommt bin ich mir nicht sicher ob das so wirklich funktioniert :(

Beispiel von 3 wochen die sich dann wiederholen:

"MONTAG -> Joggen 30min" Morgen: Spiegeleier(2) mit Zucchetti, Erbsen od. Kidneybohnen

Mittag: Avocado mit Lachs

Abend: Erbsenpüree mit Peperoni/Zwiebeln, Pouletflügeli und Salat

"DIENSTAG -> Workout 1" Morgen: Spiegeleier(2) mit Zucchetti, Erbsen od. Kidneybohnen

Mittag: Avocado mit Lachs

Abend: Linsenpüree mit Peperoni/Zwiebeln, Pouletflügeli und Salat

"MITTWOCH -> Joggen 30min" Morgen: Spiegeleier(2) mit Zucchetti, Erbsen od. Kidneybohnen

Mittag: Linsensalat

Abend: Aubergine, Zucchetti mit gefülltem Poulet und Salat

"DONNERSTAG Morgen: Spiegeleier(2) mit Zucchetti, Erbsen od. Kidneybohnen

Mittag: Linsensalat

Abend: Zucchetti/Karotten mit Frikadellen

"FREITAG -> Workout 2" Morgen: Spiegeleier(2) mit Zucchetti, Erbsen od. Kidneybohnen

Mittag: Frikadellen

Abend: Kürbispüree mit Bratwurst, Zwiebelsauce und Salat

"SAMSTAG -> Joggen 30min" Morgen: Spiegeleier(2) mit Zucchetti, Erbsen od. Kidneybohnen

Mittag: Guacamole mit Schwarzwälderschinken

Abend: Linsennudeln mit Poulet an Senf/Salbeisauce, Karotten und Salat

"SONNTAG -> Workout 1&2 " "LOAD! " LOAD! "LOAD!

"MONTAG -> Joggen 30min" " Morgen: Spiegeleier(2) mit Zucchetti, Erbsen od. Kidneybohnen

Mittag: Bohnensalat

Abend: Linseneintopf Chorizo

"DIENSTAG -> Workout 5" Morgen: Spiegeleier(2) mit Zucchetti, Erbsen od. Kidneybohnen

Mittag: Bohnensalat

Abend: Erbsennudeln mit Pilz, Pepeperoni, Salat und Poulet

"MITTWOCH -> Joggen 30min" Morgen: Spiegeleier(2) mit Zucchetti, Erbsen od. Kidneybohnen

Mittag: Avocado mit Lachs

Abend: Erbsenpüree mit TK Gemüse, Salat und Fleisch

"DONNERSTAG Morgen: Spiegeleier(2) mit Zucchetti, Erbsen od. Kidneybohnen

Mittag: Avocado mit Lachs

Abend: Chili con Carne

"FREITAG -> Workout 6" Morgen: Spiegeleier(2) mit Zucchetti, Erbsen od. Kidneybohnen

Mittag: Falafel mit Salat

Abend: Fisch, Blumenkohl und Kürbis mit Zitronensauce

"SAMSTAG -> Joggen 30min" LOAD! LOAD! LOAD!

...zur Frage

Mittagessen für 2,50 € am Tag?!

Hallo Leute, ich bin bald mit dem Studium fertig, muss daher auf das Kantinenessen bald verzichten und muss darüber hinaus auch etwas sparsamer leben, bis ich meinen ersten richtigen Job gefunden habe... Darüber hinaus sind meine Kochkenntnisse sehr begrenzt, also ein paar Dinge kann ich schon vorbereiten, aber halt nichts Kompliziertes... Ich bräuche daher eure Ideen, wie ich mich als EInzelperson mit beschränkten Kochkenntnissen ausgewogen und abwechslungsreich ernähren kann und dabei möglichst nicht mehr als 2,50€ pro Tag fürs Mittagessen ausgeben muss.

Damit ihr ungefähr wisst, auf welchem Niveau ich kochen kann und was dank Aldi und Lidl für mich bezahlbar wäre, habe ich ne kleine Liste mit eigenen Ideen:

  • Spaghetti Bolognese (halbe Packung Spaghetti, Tomatenmark oder past. Tomaten, bisschen Hackfleisch, Gewürze und Knohblauch)

  • Kidneybohnen mit Tomatensauße und Hackfleisch (wie oben nur mti Kidneybohnen, + evtl. Paprika oder Chili)

  • Bratwürstchen mit Kartoffeln und irgendeiner Gemüsebeilage o. Salat

  • Selbstgemachte Frikadellen mit Kartoffeln und irgendeiner Gemüsebeilage o. Salat

  • Kartoffeln mit in Sahne- oder Senfsauße eingelegten Fischfilets aus der Dose und irgendeiner Gemüsebeilage o. Salat

  • Fertigpizza (muss auch mal sein ;) )

  • Überbackener Hawaiitoast/Thunfisch-Toast (leicht zuzubereiten, aber bisschen zu teuer, da Sandwich-Schreiben und Thunfischdosen rel. teuer sind)

  • Hotdogs (Minibaguettes ca. 1 €, Bockwürstchen ebenfalls ca 1-2€, dazu Senf, saure Gurken, Röstzwiebeln, Ketchup, Mayonäse)

  • Reis mit Königsberger Klopsen und evtl. sauren Gurken

  • Curry-Reis mit Hähnchenbrust

  • "Asiatisch" (Hähnchenbrust, Reis, Tiefkühl-Gemüse => relativ teuer)

Weitere Ideen bitte... Was kann ein Kochanfänger mit 2,50€ zubereiten?! ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?