chemie . Was kann man über die zusammensetzung eines Atomes angeben , wenn die ordnungszahl der Atom

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi, die Ordnungszahl = Kernladungszahl = Elektronenzahl. Gibt qualitativ Hinweis auf Atomgewicht (Ordnungszahl bzw. Kernladungszahl + Neutronnzahl). Gruß Osmond http://www.seilnacht.com/Lexikon/patome.htm

Danke für den Stern. Gruß Osmond

5

Die Ordnungszahl ist gleich die Protononenzahl also weißt du schon mal wie viele Protonen das Atom hat. Außerdem gibts immer gleich viele Elektronen wie Protonen, sprich die Elektronenzahl weißt du auch. Außerdem kannst du dir mit der OZ einen Orbitalsystemgraphen zeichnen und herausfinden welche Energieniveaus besetzt sind, wie viele "Schalen" das Element hat und wie viele Außenelektronen es hat. Die Außenelektronen wiederum sind für die Gruppe im Periodensystem und für die chem. Eigenschaften versntwortlich sind. Außerdem kann man sagen das ab OZ 83 (oder 84) im Periodensystem das Element radioaktiv ist (das ist so, das kannman sich nur merken). XOXO blueberry

Was möchtest Du wissen?