Chancen bei einer Privat-Uni erhöhen?

3 Antworten

Wenn du anbieten würdest, einige Räume der Privat-Uni auf deine Kosten renovieren zu lassen oder einen teuren Apparat zu spenden, werden deine Studienchancen bestimmt steigen.

So viel Geld habe ich leider nicht :D

0

Du hast keine Chance auf eine Privatuni zu kommen. Tut mir Leid es dir zu sagen, aber da verwette ich einen 1000er drauf,

Geh ins Ausland, kenne viele die in Ungarn waren für 2 Jahre und die scheinen super ausgebildet worden zu sein, aber selbst da wirst das schwer haben mit deinem Schnitt mittlerweile.

Sonst: Härtefallantrag versuchen, Losverfahren, Niederlande oder Ausbildung erstmal

Viel Erfolg dir trotzdem :-)

Wieso bist du dir da so sicher? :) Ich meine, wenn ich mich in der zwischen Zeit sehr in dem Themenbereich engagiere .. Klar habe ich nicht vor mich direkt dort zu bewerben :) Von Ungarn habe ich auch schon gehört, ab nem bestimmten Semester muss man dort aber die Landessprache beherrschen , meine ich. Ich glaube das wäre mir zu viel :)

0

Wie sollen wir denn diese Frage bitteschön beantworten?

Im Ausland waren viele Leute, aber nicht auf der von dir erwähnten Privat-Uni, von der wir nicht einmal wissen, wo sie ist.

Ich glaube nicht, dass selbst wenn dir irgendjemand eine Storry über den Eigenverkauf erzählt, du das übertragen kannst, weil es um dein persönliches Ego geht.

Im Übrigen geht es um soziale Kopmpetenz, das ist das a und o in der heutigen Gesellschaft, vor allem in der Medizin. Du musst ja wissen, warum du Medizin studieren willst und das wollen die Leute gut verpackt hören.


Ich habe gehofft, dass mir jemand mit Erfahrung antworten kann, der vielleicht schonmal in einem solchen Gespräch war und mir seine Erfahrungen schildern kann. Ich brauche keine Kommentare die meine hiergestellte Frage infrage stellen. Klar weiß ich, dass ich mir nuchts aneignen kann usw. Ich denke auch, dass ich selbstbewusst genug wäre dafür. Ein paar Tipps könnten trotzdem nucht schaden. Danke trotzdem :)

0

medizinstudim ohne NC an uni-wh

hallo .

Ich bin grad im Internet auf der homepage der Uni Witten-Herdecke gestoßen .

Auf der Seite heißt es , dass man dort ohne NC Medizin studieren kann , dies liegt bestimmt daran , dass es eine Privat Uni ist.

doch da ich gerne medizin studieren würde und weiß , dass ich auf keinen fall ein schnitt von 1,0 -1,5 haben werde würde ich sogar an einer privat uni studieren wollen,

es wäre toll wenn mir da jemand weiter helfen könnte , der genauere informationen für mich hat oder sogar erfahrung mit der uni hat .Ich würde gerne wissen wollen , wie es ist dort zu studieren.

ich hoffe mir kann jemand von euch weiter helfen

vielen dank und lieben gruß

...zur Frage

Kann ich aufs Gymnasium Abi machen?

Ich hab gestern mein Halbjahres Zeugnis bekommen und möchte unbedingt Abitur machen allerdings höre ich von jedem Lehrer was anderes.

Mein gesamter Schnitt ist 3,0

Hauptfächer leider 3,6

Würden mich ein Gymnasium wohl annehmen ?

...zur Frage

Stipendium ohne Studienplatz?

Hi,ich möchte gern pschologie studieren und hab einen Schnitt von1,7. das reicht für keine normale Uni, aber auf einer privat Uni könnte ich mich bewerben. Die ist allerdings zu Teuer. Darum hab ich mich gefragt ob es Stipendien gibt bei denen man sich auch vor einer Immatrikulation bewerben kann ?

...zur Frage

An Uni eingeschrieben, andere Uni im Nachrückverfahren. Wechsel möglich?

Bin an der Uni Augsburg genommen wurden, Uni München hat leider abgelehnt, allerdings bin ich dort im Nachrückverfahren und es müssten 38 Leute den Studiengang nicht annehmen damit ich doch in München studieren kann.

Habe mich jetzt heute, nachdem ich den Ablehungsbescheid von München bekommen habe in Augsburg beworben.

Da ich in München wohne würde ich natürlich lieber in München studieren, allein schon wegen den Fahrtkosten und der Fahrtzeit.

Sollte ich nun in München übers Nachrückverfahren doch noch reinrutschen, wäre es dann möglich, dass ich noch wechsel, obwohl ich in Augsburg schon eingeschrieben bin?

Wenn nicht, welche Alternativen gäbe es, doch noch nach München zu kommen (evtl auch erst in späteren Semestern, evtl durch nen Wechsel?)

...zur Frage

Vertrag mit privat Uni unterzeichnet. Kein Widerrufsrecht?

Hallo, meine Cousine hatte voreilig den Vertrag mit der privat Uni in Köln unterzeichnet und bakam kurz darauf eine Zusage in FH-Aachen. Da Aachen näher ist, wollte sie dann doch nicht nach Köln und wollte sich exmatrikulieren lassen. Die privat Uni hat diese bitte abgewiesen und meinte, dass sie die kompletten Studiengebühren für 2 Semester (ca. 10000€) zahlen muss! Dürfen die das? Man hat doch normalerweise immer einen Widerrufsrecht und wenn sie als Strafe die Bearbeitungsgebühren zahlen muss, wäre es auch nicht schlimm, aber 10000€? Für 10000€ kann ich mir nen Wagen kaufen...und mein Onkel ist ja auch nicht Reich. Das Geld hat er sich zusammengespart und es wäre reine Verschwendung, wenn 10000€ für nichts drauf geht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?