Buch beenden oder weiterschreiben?

7 Antworten

die Qualität deiner Texte ist entscheidend, nicht die Seitenzahl.

Allerdings würde ich je nach der Masse deines Buches (damit meine ich den Inhalt, nicht die Seitenzahlen) den Text nochmal gegenlesen lassen.

Ich habe lange gedacht, mein Buch sei gut. bis ich auf ein Problem gestoßen bin, das ich hier als Frage eingestellt habe.

Mir wurde empfohlen, mich mal in einem Schreibforum anzumelden und seitdem haben viele Teile meines Buches eine dramatische Wandlung durchgemacht.

Ich kann es auch nur weiterempfehlen. Das Forum, in dem ich angemeldet bin ist seriös, gnadenlos ehrlich, konstruktiv, hilft wirklich weiter und ist dabei überraschend harmonisch.

Die Kritik bleibt sachlich und Textorientiert und man hat zu keiner Zeit das Gefühl, dass das eigene Können oder ähnliches kritisiert wird, sondern wirklich versucht wird, Textarbeit zu leisten um die Geschichte besser zu machen.

vielleicht schaust du einfach mal rein, nennt sich Federteufel.de

liebe Grüße,

Naleesha

Ich bin zwar nicht der Fragesteller, aber danke für den Link! Ich guck mal rein, vielleicht ist das dann meine große Hilfe, tatsächlich mal was fertig zu schreiben ;)

0

Danke für deine Antwort, habe auch schon auf Federteufel.de vorbeigeschaut, habe aber probleme mit dem Registrieren, vielleicht kannst du mir da ja weiterhelfen.

Die sagen, dass man eine Email an Aufnahme@federteufel.de schicken soll, aber dann komm ich wieder nur auf die Startseite.. könntest du mir sagen, wie du es gemacht hast?

LG

0

Ich nehme an, dass Du auch möchtest, dass dein Buch auch einmal gelesen wird. 

Gerne würde ich Dir mehr Hoffnung vermitteln, aber die Chancen, dass es einmal mehr als 20 Personen sind, die dein Buch lesen,  stehen unglaublich schlecht. Ein großer Treffer in einer Lotterie ist um einiges wahrscheinlicher. 

Diese Einschätzung trifft zumindest auf das Erstlingswerk eines Autors zu. Deshalb würde ich Dir empfehlen, falls Du einen guten Abschluss hin bekommst, das Buch bald zu beenden. Dann am besten über Bod.de oder einen vergleichbaren Dienst veröffentlichen.

Hast Du bei amazon gute Bewertungen, dann kannst Du mit diesen Leseermeinungen und deinem gedruckten Buch zu seriösen Verlagen und deinen zweiten Band/dein zweites Buch anbieten. 

Hab gerade mal geguckt: Meine Ausgabe von "Harry Potter und der Stein der Weisen" hat 335 Seiten. "Der Seewolf" zählt gar nur 166 Seiten.

Weiterhin: Wenn du in Word mit Schriftgröße 12 und 1,5-fachem Zeilenabstand schreibst, ist die Zahl der Buchseiten, die daraus wird, sehr viel größer. Die liegt deutlich über 600.

Last but not least: Die Seitenzahl der Bücher hat nichts mit deren Qualität zu tun. Ich könnte dir mehrere dicke Bücher nennen, bei denen ich niemals übers 2. Kapitel hinausgekommen bin, weil sie mich angeödet haben.

Es macht keinen Sinn, das Ende von Büchern an ihrem Umfang festzulegen. Das machen Zeitungsautoren, die eine gewisse Zeichenzahl bringen sollen... Und deren Schreibstil sich niemals für Bücher eignen würde.

Und noch zum Schluss: Das erste Manuskript wird kaum mehr wiederzuerkennen sein, wenn es tatsächlich von einem Verlag veröffentlicht wird. Je nachdem, was der Lektor sagt, kann es durchaus nur noch 300 Seiten haben, wenn du zu viel Ballast drin hast... oder sich im Umfang verdoppeln, wenn wichtige Dinge fehlen.

ist das buch harry potter und der gefangene von askaban lesenswert?

habe das buch harry potter der gefangene von askaban ausgesucht zum lesen ist das buch gut es ist das erste harry potter buch

...zur Frage

Wie könnte man das Ende des Buches weiterschreiben?

Hallo Community, Ich lese zurzeit das Buch "Die Wolke" von Gudrun Pausewang und hab mir überlegt wie könnte man das Ende weiterschreiben. Habt ihr eine Idee? LG Stella

...zur Frage

Buch-Trilogie selbst weiterschreiben?

Hey Leute, Ich habe erst vor kurzem eine Buch-Trilogie beendet. Und ich fand die Bücher wirklich klasse! Da das Ende des letzten Buches allerdings noch sehr offen ist und noch viele Ideen für ein 4. Buch der Reihe lässt, habe ich mir überlegt, die Reihe weiterzuschreiben. Jetzt meine Frage: ist es möglich, dass ich die Fortsetzung in Form eines 4. Buchs schreibe? Könnte ich den Entwurf dann dem deutschen Autor senden, um um eine Genehmigung zu bitten? Gäbe es eine Möglichkeit, das Buch zu veröffentlichen? Ich bin 15 - wäre da schon eine Veröffentlichung möglich, wenn ich die Einverständnis des Autors hätte? Lieben Dank für Antworten!

...zur Frage

Was muss ein Buch alles haben eurer Meinung nach?

Ich schreibe derzeit ein Buch und ich hörte ja viele Sachen schon was ein Ebook bzw. Buch alles haben müsste. Da kamen Anforderungen von manchen Leuten wie mindestens 80k Wörter oder 100 A4 Seiten usw. . Wie sieht es bei euch aus? Was muss ein Ebook unbedingt haben? Eventuell auch viele Bilder, eine bestimmte Schriftart, Schriftgröße usw.? Schreibt es hier in meine Frage. Für jede Antwort gibt es ein Daumenhoch und ein Danke. Für die ausführlichste Antwort morgen einen Stern. :)

...zur Frage

Wo in Alagaesia ist Brom gestorben?

Es geht um das erste Buch von Eragon, in dem ja auch unser guter, alter Brom gestorben ist, nachdem er von den Ra'zac eine nicht unbedeutende Wunde davongetragen hatte. Meine Frage ist, wo er beerdigt worden ist.

Es kann ja nicht allzu weit entfernt von Dras-Leona gewesen sein. Aber in welche Richtung sind Eragon und Brom vor den Ra'zac geflohen? Norden, Süden, Osten? Und wo ist Eragon anschließend mit Murtagh hingegangen und hat Brom begraben?

Ich müsste das für eine Fanfiction, die ich schreibe wissen. Ich will nichts falsches schreiben. ;(

Wäre nett, wenn ihr mir helfen könntet und Danke schon mal im voraus! Kaatl. :)

...zur Frage

Copyright/Urheberrecht bei Büchern?

Wenn ich ein Buch schreibe und, sagen wir mal 100, verschiedene Textstellen aus anderen Büchern (alle nicht älter als 10 Jahre) übernehme, kann ich dann das Buch monetaresierend auf den Markt bringen? Kann ich die alle Stellen am Ende des Buches als Quellen angeben oder als Zitat? Kann man das vergleichen wie mit einem Remix im Musikgeschäft? Copyright bei Büchern?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?