Buch auf englisch oder deutsch lesen? (Hunger games)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

wenn du mit dem ersten Teil gut zurecht gekommen bist, spricht nichts dagegen, den zweiten und den dritten Teil ebenfalls auf Englisch zu lesen und so deine Englischkenntnisse weiter zu vertiefen.

Mein Tipp zum Lesen englischer Bücher:

Nicht jedes neue oder unbekannte Wort nachschlagen und rausschreiben. Das wird schnell zu viel und man blättert mehr im Wörterbuch (z.B. pons.com), als dass man liest. So verliert man schnell den Spaß am Lesen.

Nur Wörter nachschlagen, aufschreiben und lernen, die du für wirklich notwendig erachtest, und wenn sich dir ansonsten der Sinn einer Passage nicht erschließt. Viele Wörter erklären sich ja auch bereits durch den Kontext.

Du könntest die Bücher auch mit einer/m (Schul-) Freund/in oder Geschwistern zusammen lesen und ihr erklärt euch Wörter und Textstellen gegenseitig.

Viel Spaß bei der Lektüre!

:-) AstridDerPu

Schön, dass dir meine Antwort gefallen hat und danke für das Sternchen!

AstridDerPu

0

Auf englisch lesen sich berühmte Werke besser und du hast gleich noch einen Lerneffekt Ich habe immer gerne englische Bücher gelesen. Wenn du dir das zutraust, dann würde ich AUF JEDEN FALL die englische Ausgabe nehmen. Manchmal kann man damit sogar Geld sparen, wenn das Original billiger ist!

Definitiv Englisch. Lässt sich super lesen, einfaches Vokabular, ist einfach zu verstehen. Original-Sprache ist eig immer besser :D

Wenn du den ersten Teil auf Englisch verstanden hast, dann lese den zweiten doch auf Englisch.

Was möchtest Du wissen?