Bruschetta Tomaten roh oder gebacken?

5 Antworten

Klassisch.
Weizenbrot in der Pfanne mit Öl anrösten, mit einer halbierten Knoblauchzehe einreiben, salzen, pfeffern und dann kommen die rohen, gehäuteten Tomaten gewürfelt und ohne Kerne mit ein wenig frischem Basilikum auf das Brot.

Tomaten auf Jeden Fall danach drauf! Sie sind dann schön kühl und mit dem warmen Brot ist das eine super Kombi!! :)

Das Baguette anbraten und die rohen, frischen Tomaten dadrauf :)

Brot knusprig gebacken/gegrillt.
Tomaten und Zwieblen frisch/roh.

Frische (kalte) Tomaten auf dem heißen Brot!

Was möchtest Du wissen?