Bruchrechnung mit Taschenrechner?

 - (Computer, Technik, Technologie)

4 Antworten

Der TR hat offenbar keine Anzeige für Brüche. Sie werden eben einfach mit einem Geteilt-Zeichen ("/") dargestellt. Genauere Angaben findest du hier:

https://www.youtube.com/watch?v=o8LRzo7PvKE&ab_channel=SylviaLange

Kleiner Tipp: Für 15-25€ bekommst du TR, welche da umgänglicher sind und auch Bruchstriche anzeigen können.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Softwareentwickler für WMS & Informatik-Student

Der Taschenrechner hat keine extra „Bruch-Taste“, um Brüche einzugeben, soweit ich das sehe. Benutze einfach die [÷]-Taste für die Division.

Um dir das Ergebnis als Bruch anzeigen zu lassen, nutze [MATH] [1].

Siehe auch: Seite 72 im Handbuch

 - (Computer, Technik, Technologie)  - (Computer, Technik, Technologie)

(…/…), also Klammer auf Zahl durch Zahl Klammer zu.

Der Bruchstrich ist nichts anderes als eine nicht ausgeführte Division von Zähler/Nenner.

Was möchtest Du wissen?