Brille reißt Haare raus?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

natürlich kannst Du Deine Brille bei diesem Optiker umtauschen. Wer, 
in Deinem anderen Thread, sagt Dir denn, dass das nicht mehr geht? Etwa ein Fielmann-Mitarbeiter? ^^ !

Geh bitte zu Fielmann und nimm die Zufriedenheitsgarantie in Anspruch. Sie steht auf Deinem Abholschein und auch auf Deinem Brillenpass. Und auch hier:

--> https://www.fielmann.de/service/zufriedenheitsgarantie/

Auch nach 5/6 Monaten kannst Du das noch tun.

Bring sie zum Optiker. Wahrscheinlich sind die Schrauben nicht ganz fest oder so was...dann kommt es zu den kleinen Spalten in denen die Haar hänge bleiben. Normal ist das nicht, also sollte der Optiker das nachbessern.

Ich habe bei meinem (Pearl) für solches kleinen Sericearbeiten noch nie was bezahlt.

Etwas Klebeband drum, ggf geht sie dann aber nicht mehr zu. Oder Stoff, wenn du geschickt nähen kannst. Aber ohne deine Brille zu sehen ist das schwer zu sagen.

Hast du deine Haare über oder unter die Brille? So einen groben Fehler sollten die aber eigentlich bei versicherter Brille reparieren, klingt ja als ob die Gläser falsch eingesetzt wären.

0
@GelbeForelle

es ist kein Fehler bzw. Mangel der Brille, wenn sich die Haare in den geöffneten Bügeln verhaken. Und auch mit Versicherung hat das nichts zu tun; Fielmann versichert nicht gg. "Haare-in-Bügeln-hängen-bleiben".

Es ist schlichtweg eine ungünstige Brillenfassung und der FS sollte sich eine andere aussuchen.

1

Also ich bezweifle, dass es an der Fassung liegt, wenn es sich bei den gläsern verharkt, eher an falsch eingesetzten gläsern. So oder so ist es schlecht gemacht worden und jeder gute Händler sollte es zurücknehmen.

0
@GelbeForelle

Sie verhaken sich nicht an den Gläsern, sondern wie oben gesagt  in den Bügeln (also da wo sie auf und zu gehen). Also glaube ich auch, dass es einfach an der Fassung liegt. Habe mich da wohl etwas missverständlich ausgedrückt.Aber danke :)

0

ich denke aber, es liegt an falsch eingesetzten gläsern oder einem falsch gebauten oder konstruierten Gestell, also nicht deine Schuld.

0

Brille selber reparieren oder Optiker?

Hallo

Kürzlich habe ich entdeckt, dass anscheinend etwas verbogen ist an der rechten Seite meiner Brille. Meine Brille ist nicht neu (ca fast ein Jahr alt) und deshalb gehe ich davon aus, dass ich die Befestigung für den Bügel verbogen habe. Der Bügel ist sehr locker und würde ich zu fest biegen, würde er definitiv abreissen. Da ist allerdings eine Schraube. Kann ich dies mit einem Schraubenzieher selber 'reparieren' oder muss ich dafür meinen Optiker aufsuchen?

...zur Frage

Brillenbügel abgebrochen! RayBan

Hallo.

Ich bin gestern aufversehen auf meine Brille getreten (RayBan). Nun sind die Bügel abgefallen bzw. abgebrochen. Also nicht durchgebrochen sondern an den silbernen Teilen (Mechanismus) gebrochen.

Die Brille habe ich bei Fielmann im Dezember letztes Jahren gekauft. Jetzt habe ich eine Frage: Muss ich mir ein neues Gestell kaufen oder kann Fielmann die Brille reparieren?

...zur Frage

bei fielmann Brille Bruch im Gestell -> Erfahrung?!

Hallo, ich bin vor kurzem auf meine Brille getreten, jetzt ist das Gestell oberhalb eines Glases einmal durchgebrochen. Gläser und Bügel sind zum Glück nicht betroffen. Hat irgendjemand eine Ahnung, ob ich jetzt das ganze Gestell neu zahlen muss?? Ersetzen die einem nicht den vorderen Teil? Hat jemand von euch Erfahrung? Würde es theoretisch was nutzen, wenn ich sage, meine kleine Schwester wäre draufgetreten? (Ich halte zwar nicht viel vom Lügen aber bevor ich das ganze Gestell nochmal zahlen muss... Die Brille ist fast neu : / ) Danke im Vorraus für eure Antworten!! Liebe Grüße

...zur Frage

Brillengestell bei Fielmann umtauschen?

Hi,

ich habe vor einer Woche eine Brille bei Fielmann gekauft und heute ist mir aufgefallen in der Nähe des linken Federscharniers, ein kleiner mini Kratzer im Lack ist den man eigentlich nur unter der Lupe sehen kann aber man fühlt ihn! Es fühlt sich rauher an als auf der anderen Seite. Das Gestell ist von Ray Ban und war dementsprechend teuer. Die Bügel waren eh schon am ersten Tag etwas verzogen weswegen ich morgen auch zu Fielmann gehen wollte. Vieleicht hängt das ja damit zusammen?

Ansonsten gefällt mir das Brillengestell sehr gut und auch die Gläser. Kann man die Gläser rausnehmen und nur das Gestell durch ein gleiches ersetzen?

LG

Devinn

...zur Frage

Fielmann Zufriedenheitsgarantie ?

Also, ich habe mir eine neue Brille mit Sehstärke bei Fielmann gekauft, und ich bin jetzt im nachhinein nicht mehr mit der Brille zufrieden. Nun ist die Frage, das Gestell kostet normal 25€, aber mit den Gläsern etwas über 200€. Wenn ich die Brille zurückerstattet haben möchte, betrifft das nur das Gestell oder auch die Gläser.

Danke im vorraus auf die Antworten

...zur Frage

Fielman Brille?

Ich brauche unbedingt eine Brille und habe jetzt eine Frage. Wenn ich nach Fielmann gehe und mir dann da eine Brille holen möchte, muss ich nur für das Gestell zahlen oder für das Gestell und die Gläser?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?