Brille Fielmann Gläser tauschen?

3 Antworten

Die Gläser sind kostenlos wenn du eine Fassung aus der Nulltarifkollektion nimmst und die werden dann mit Carl Zeiss Gläsern verglast.

Wenn die Brille verglasbar ist denke ich schon das Fielmann dir die Brille verglast. Aber nicht kostenlos. Wie teuer das ist kommt auf dein Alter drauf an und welche Gläser du möchtest.

Ich denke da musst du einfach mal hingehen und nachfragen. Vielleicht hat Fielmann die Fassung ja sogar selbst im Sortiment

0

oh sorry hast du die Gläser schon die du rein möchtest oder musst du die erst kaufen?

0

ich glaube dann übernimmt ein Teil die Krankenkasse wenn du ein Rezept mitbringst und gesetzlich versichert bist. ich hab mit 17 glaub ich 30 Euro pro Glas bei Fielmann gezahlt. Aber vielleicht geht's auch billiger. Einfach mal nachfragen. Kannst ja auch anrufen.

0

Die Gläser sind kostenlos wenn du eine Fassung aus der Nulltarifkollektion nimmst
Glaubst Du wirklich, dass Fielmann etwas verschenkt? 
Verschenkst Du auch Deine Arbeit? 

0

doch man bekommt so ein Brille aus dem Nulltarif "kostenlos". Zahlt bei Einstärke 10 € pro Jahr und bekommt aber auch 15 Euro Rabatt.

0
@kayolalu

Das Fertigen einer Fassung kostet doch Geld oder nicht? Wer bezahlt das? Fielmann? Dann geht er bankrott. Von wem holt er sich das Geld? Von der Konkurrenz? Warum soll ausgerechnet Fielmann das nicht wie jeder andere vernünftige Kaufmann machen und sich die Ware vom Kunden bezahlen lassen?
Wer bezahlt die 10.- € pro Jahr auch Fielmann?
Diese Versicherungssache bei den Filialisten ist fast allen Fällen die reinste Verarsche und Geldmacherei. Vor allem die Filialisten sind doch auf Dein Geld angewiesen und können absolut nichts verschenken, auch wenn es so scheint,  sonst könnten sie nämlich nicht überleben.
 

0

nein die 10 € bezahlt der Kunde er bekommt dafür aber einen gewissen Service. Fielmann hat mehrere Marketingeckpfeiler. Z.b. die Geld-zurück Garantie (wenn der Kunde seine Fassung innerhalb vom 6 Wochen) Irgendwo günstiger findet nimmt Fielmann den Artikel zurück und erstatten den Kaufpreis oder geht 10% unter das Konkurrenzangebot. Die zufriedenheitsgarntie gibt's auch (kostenloser Umtausch)...

0

weil eigentlich Gläser ja kostenlos sind.

Gibt es irgendwo eine Firma, die Gläser verschenkt?

Also als ich mir eine Brille geholt habe bekam ich die Gläser kostenlos

0
@CROSGROSSTERFAN

Hallo CROSGROSSTERFAN

Ich glaube Dir, dass Du für die Gläser nichts bezahlt hast, wenn Du unter 18 Jahre alt bist. In diesem Fall hat Deine Krankenkasse einen Anteil von ca. 11.- € pro Glas an den Optiker überwiesen und dieser hat Dir dafür Gläser geliefert. Das ist OK uns seine ganz eigene, persönliche Entscheidung. 
Es wird nur immerwieder so dargestellt, als ob Gläser oder Fassungen nichts wert wären und verschenkt werden, bzw. die Krankenkassen würden sie bezahlen. Kein Brillenträger hat Anspruch darauf, dass er/sie "Nulltarif" bekommt. Dein Optiker hat entweder einen Teil seiner Ware oder seiner Arbeitskraft verschenkt, bzw. holt sich das Geld von den Kunden, die draufzahlen.

0

Jeder Optiker tauscht Dir auch bei gebrauchten Brillengestellen die Gläser.

Was möchtest Du wissen?