Brauseschlauch defekt, wie ermittele ich die richtige Größe?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist eigentlich ganz einfach:

Hat dein Schlauch an beiden enden die ungefähr gleiche größe so ist es ein Schlauch mit den Anschluss Maßen 1/2" x Länge x 1/2"

Hat dein schlauch an der Seite wo die Armatur (Wasserhan) ist einen Größeren Durchmesser (der wäre deutlich größer ist also gut mit dem Auge ohne messen zu erkennen so benötigst du einen Brauseschlauch mit den Maßen 3/4" x Länge x 1/2"

Für die länge gibt es eine einfache Regel:

125 cm für die Badewanne wenn nicht Stehend geduscht werden soll 150 / 160 cm für die normale Dusche 200 cm wenn in der Badewanne Stehend geduscht werden soll.

Zum Thema Ebay: ist die Frage wie oft du den Schlauch in naher Zukunft tauschen möchtest, die Qualität ist meist bescheiden.

Mein Tipp gehe zum Sanitär Installateur, dieser kann dir einen Ordentlichen Schlauch in deiner gewünschten Farbe bestellen, kostet evtl. ein paar Euro mehr aber glaub mir es lohnt sich. Da Haltbarkeit, Flexibilität, Handhabung (ein Verdrehsicherer Schlauch ist was praktisches ;) ) und Reinigungsfreundlichkeit deutlich besser sein werden als der Ramsch der teilweise bei Ebay verkauft wird. Des weiteren stärkst du einen Regionalen betrieb (ja auch mit den paar € für den Brauseschlauch) Als dank wird der Installateur auch für dich da sein wenn du mal an einem Sonntag einen Rohrbruch haben solltest, denn da hilft dir Ebay und CO nicht weiter. ;)

Danke fürs Sternchen :)

0

Wer kennt das nicht, plötzlich sprüht seitlich Wasser aus dem äußerlich noch intakten Brauseschlauch?! Ein neuer Brauseschlauch für Bad oder Geschirrbrause in der Küche kostet je nach Ausführung schnell mal 5 - 20 Euro. Das geht aber auch schon viel kostengünstiger zu beheben, unter Umständen kostet es sogar nur 10 Minuten Geduld, mehr nicht! Der Meter transparenter PVC-Schlauch kostet im Baumarkt um die 0,25 EUR bei Außendurchmesser 8mm und Innendurchmesser von ca. 6mm (In meinem konkreten Fall habe ich einen Außendurchmesser von 8mm sowie eine Wandstärke von 0,7mm gemessen.). Eine Bestellung über einen Onlineversand lohnt sich wegen Versandkosten eventuell nicht! Dieser Tipp funktioniert bei 1/2" Brauseschläuchen mit beweglicher Metall-Spiral-Hülle! Liegt die defekte Stelle in unmittelbarer Nähe der Schraubanschlüsse, so kann der innenliegende transparente PVC-Schlauch einfach um wenige Zentimeter gekürzt werden - in meinem Fall waren es 2 Zentimeter. Der innenliegende PVC-Schlauch kann aber auch gut um 4 Zentimeter gekürzt werden, das gleicht der äußere Metall-Spiralschlauch locker aus. Hierfür den Brauseschlauch an beiden Enden von Brause und Armatur abschrauben. Jetzt an beiden Enden die Überwurfmuttern komplett zurück schieben Richtung Schlauchmitte. Jetzt werden die beiden Enden mit den daran eingesteckten Messinghülsen sichtbar, die herausfallenden 2 Gummidichtungen auffangen und gut aufheben soweit noch in Ordnung! Den transparenten PVC-Schlauch soweit wie notwendig am defekten Ende mit einem Seitenschneider oder Teppichmesser mit einem sauberen Schnitt kürzen. Jetzt die am Ende des abgetrennten Stückes die Messingbuchse abziehen. Das geht leichter, wenn man die Messingbuchse mit der Dichtfäche einige Sekunden auf die Herdplatte stellt, jedoch nicht länger als 20 Sekunden!!! Dann kann die heiße Buchse vorsichtig mit Hilfe einer Flachzange mit Leichtigkeit abgezogen werden. Sollte sich der Defekt am PVC-Schlauch weiter als 5 Zentimeter vom Schlauchende befinden sowie der Schlauch wegen Alterung gehärtet und spröde sein, so müssen beide Messingbuchsen auf diese Weise entfernt werden und der innenliegende PVC-Schlauch komplett entfernt und ausgetauscht werden! Für die Montage der Buchsen am PVC-Schlauch muß sich dieser im Metallschlauch befinden, weil der PVC-Schlauch mit montierten Buchsen nicht mehr eingefädelt werden kann! Zum leichteren Anbringen der Messingbuchse habe ich diese wieder für wenige Sekunden auf die heisse Herdplatte gestellt und dann mit Gefühl den jetzt intakten Schlauch mit Leichtigkeit darauf geschoben, dabei darauf achten, dass die Messingbuchse nicht zu heiß wird und der Schlauch nicht überhitzt wird! (Hierfür den Metall-Spiral-Schlauch am betreffenden Ende soweit wie erforderlich zurück schieben, damit der PVC-Schlauch gut und sicher gefasst werden kann!) Das war es dann auch schon. Der so reparierte Schlauch, kann jetzt wieder wie gehabt, an Armatur und Brause befestigt werden. Benötigte Werkzeuge und Hilfsmittel: 1 Rollgabelschlüssel oder 1 Gabelschlüssel , 1 Teppichmesser oder 1 Seitenschneider, 1 Herdplatte, bei Totaldefekt des PVC-Schlauches je nach Länge 0,25 bis 1 Euro für den Ersatz, und nicht zuletzt etwas Geduld und handwerkliches Geschick. Schwierikeitsgrad: leicht bis mittel! Ist innerhalb von 10 Minuten zu erledigen.

Ich hoffe dieser Tipp ist für Sie hilfreich und kostensparend. Es muss nicht immer komplett neu und teuer sein.

http://www.gutefrage.net/tipp/12-brauseschlauch-schnell-und-mit-wenig-aufwand-reparieren

0

Kannst Du selbst mit einem Lineal nachmessen.

Der Abgang (wo der Brauseschlauch draufgeschraubt wird) hat meist 1/2 Zoll oder 3/4 Zoll - Außengewinde.

1/2 Zoll ist ca. 21 mm (Außenmaß des Gewindes)

3/4 Zoll ist ca. 26 mm (Außenmaß des Gewindes)

Der Dusckkopf hat in aller Regel ein 1/2 Zoll - also 21 mm - Außengewinde (nur in Sonderfällen 3/4 Zoll).

Die Länge und Farbe bleibt Dir überlassen.

Wenn du dir unsicher bist, schraubst du den defekten Schlauch ab und nimmst ihn mit in den Baumarkt. Dort wird man dir dann das richtige Ersatzteil schon anbieten.

Achte darauf, dass bei dem neuen Schlauch auch entsprechende Dichtungen vorhanden sind - die Alten solltest du nicht wiederverwenden.

Ja, das ist die Notlösung, aber der Schlauch ist gelb und den gibt es hier nicht in Gelb, sondern nur in universal silber. Wenn ich den bei Ebay in Gelb kaufen kann, stehen da komische Angaben. HM

0

Es gibt Brauseschläuche in verschiedenen Längen und verschiedenen Anschlußmaßen. Bei der Länge geht es darum, ob ich den Schlauch für eine Brause oder für eine Wanne verwenden möchte. Aber da orientierst du dich ja am alten Schlauch.

Das Anschlußmaß der Schlauchverschraubung gibt es in 3/4" (dreiviertel Zoll) und 1/2" (halb Zoll).

Zur Orientierung: Die Handbrause hat immer ein Aussengewinde von 1/2" und ein normaler Zapfhahn für Waschmaschine oder Gartenschlauch immer 3/4".

Früher waren an den Aufputzarmaturen manchmal 3/4" Anschlüsse.

Heute sind die alle 1/2".

Die Dimensionierung bei einem Brauseschlauch schreibt sich dann in der Regel so: 1/2"x1/2"x1500

Das bedeutet dass der Brauseschlauch beide Anschlüsse 1/2" hat und eine Länge von 1500mm besitzt.

Was möchtest Du wissen?